Suchergebnisse für traffic

Nicht gefunden wonach du gesucht hast? Versuch es mit anderen Schlagworten

Review: Traffic – THE STUDIO ALBUMS 1967–1974

50 Jahre und ein bisschen Genau genommen zum 52-jährigen Jubiläum kommen die sechs ersten Traffic (Studio)-Alben in einer schmucken limitierten Studio-Collection neu auf den Markt....

CAN: Klangvisionäre

Vieles von dem, was uns New Wave, Progressive Rock, Punk und EBM beschert haben, geht mittelbar und unmittelbar auf die Kölner Sound-Avantgardisten zurück. Immer...

Die wahren 100 besten Alben der 70er

Die 70er waren vielleicht das großartigste Jahrzehnt in der Musik überhaupt. Ihr glaubt, die größten Klassiker jener Dekade zu kennen? Moment, nicht so schnell...

Led Zeppelin: Vier gewinnt

Im Jahr 1971 sind sie zweifellos die Stars der Szene – schließlich haben sie innerhalb von zwei Jahren drei erfolgreiche Alben veröffentlicht. Doch erst...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole Lotta Love‹ erstmals im Spätsommer 1968 in seinem Haus in Pangbourne...

Status Quo: Helden wie wir

Schon mit ihrem 2011er Album QUID PRO QUO sowie Konzerten in der legendären „Frantic Four“-Besetzung zwei Jahre später kehrten sie noch einmal zu ihren...

Blind Faith: Steve Winwood über die Supergroup

Sie gilt als Mutter aller Supergroups: Blind Faith. Sänger und Keyboarder Steve Winwood erinnert sich daran, wie es zur Gründung der Band kam. "Im Frühjahr...

The Boxmasters im Interview: Schluss mit Verrücktsein

Die Boxmasters: Das sind vor allen Dingen Schauspieler Billy Bob Thornton (auf dem Bild in der Mitte) und sein Kumpel JD Andrew (rechts). Seit...

Werkschau: Carlos Santana

Wer es schafft, als Instrumentalist so gut und stilprägend zu sein, dass er ein internationaler Superstar wird, muss einiges draufhaben. In einer Liste der bedeutendsten...

Titelstory: Eric Clapton – Gottes Werk & Johnsons Beitrag

Seinen ersten Job als Profi trat Eric Clapton im Oktober 1963 bei den Yardbirds an. Es war der Beginn einer Reise, die ihn zu...

In Memoriam: Rick Parfitt (1948-2016)

Dass „Der Blonde von Status Quo“ unter ernsthaften gesundheitlichen Problemen litt, war bekannt, doch schien er auf dem Weg der Besserung. Sein Tod an...

Review: The Rolling Stones – BEGGARS BANQUET 50TH ANNIVERSARY

Die Rückkehr zu den Wurzeln – und die Blaupause für kommende Werke. Mit dem siebten UK-Studiowerk wagten die Rol­ling Stones 1968 den Neustart. Nach frühen...

Review: The Jimi Hendrix Experience – ELECTRIC LADYLAND – 50TH ANNIVERSARY EDITION

„A party, not a session...“ So charakterisierte Bassist Noel Redding die Aufnahmen zum dritten Experience-Al­bum, die sich über ein Jahr hinzogen. Als Mitmusiker fungierten neben...

Bachman & Turner: Alte Leidenschaft

Bachman-Turner Overdrive zählten in den Siebzigern zu den größten und gefragtesten Rock-Acts, bevor das Erfolgs-Line-up 1977 auseinander brach. Die beiden kreativen Köpfe Randy Bachman...

Titelstory: Slash – Die Reise ins Ich

Der Weg war lang und steinig. Doch 18 Jahre nach seinem Ausstieg bei Guns N'Roses ist Saul „Slash“ Hudson endlich am Ziel: Mit Miles...