Review: Steve Winwood – WINWOOD – GREATEST HITS LIVE

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Steve Winwood – WINWOOD – GREATEST HITS LIVE

- Advertisment -

steve winwood greatestAlleskönner.

Musiksachverständige, die nach Bestenlisten, verdienten Mit­wirkungen und musikalischen Aus­zeichnungen sammeln, haben diese Livescheibe – ab 1. September erhältlich – natürlich längst auf dem Schirm. In den 80ern führte an Steve Winwood durch eine Reihe von Soul-Pop-Hits und zwei Chart-Alben kein Weg vorbei: ›Back To The High Life‹ und ›Roll With It‹ waren perfekte, frische und unpeinliche Stücke mit Soul und jazziger Note, die irgendwie immer gingen. Erst da realisierte ich, dass der Multi-Instrumentalist Winwood bereits als 15-Jähriger virtuos bei der Spencer Davis Group mitgemischt hatte. Seine Kollaborationen mit Bands wie Traffic und Blind Faith waren weitere Mark­steine einer Karriere, um die es in den letzten Jahren eher ruhig geworden ist. Diese Best-Of mit Live-Mit­schnitten aus seinem Privatarchiv umfasst Solo-Material und Band-Arbeiten, liefert also einen guten Querschnitt – und lässt einen ob der gebotenen Qualität schlichtweg staunen. Für Neulinge ein interessanter Einstieg, für Zeitzeugen eine Auffrischung schöner Erinnerungen.

7/10

Steve Winwood
WINWOOD – GREATEST HITS LIVE
THIRTY TIGERS/ALIVE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rock-Mythen: Tina Turner – Das zweite Leben der Anna Mae

Es ging nicht mehr: Nach Jahren der ehelichen Gewalt lief Tina Turner ihrem Mann Ike im Sommer 1976 davon...

The Kinks: 50 Jahre LOLA

Heuer wird die Platte LOLA VERSUS POWERMAN AND THE MONEYGOROUND, PART ONE 50 Jahre alt. Zur Feier dieses Jubiläums wird...

Blues Boom: Die stillen Stars – Beverly „Guitar“ Watkins (Teil 1)

Beverly „Guitar“ Watkins nahm ihr erstes Album erst im Alter von 60 Jahren auf, doch schon lange davor war...

AC/DC: Nummer eins so weit das Auge reicht

Es ist nicht überraschend: Mit ihrem neuen Album POWER UP knacken AC/DC die Chartspitzen zahlreicher Länder... Mit ihrem 17. Studioalbum...
- Werbung -

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Pflichtlektüre

Iggy Pop: Keine Grenzen

Iggy Pop kennt keine Kompromisse. Niemand sonst hat sich...

Brian Fallon: Neuer Song ›Steve McQueen‹ und Video zu ›Nobody Wins‹ veröffentlicht

Brian Fallon, der Frontmann von Gaslight Anthem, lässt weitere...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen