0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Suchergebnisse für ac/dc

Nicht gefunden wonach du gesucht hast? Versuch es mit anderen Schlagworten

Reviews: Tenacious D

Rize of the Fenix Tanac und Cious D sind wieder da! Auferstanden aus den Trümmern ihres Kino- Flops „Kings Of Rock“ haben sich die Humor- Rocker von...

Picture

Als Picture 1979 das musikalische Licht der Welt erblickten, waren sie die erste Heavy Metal-Band der Niederlande. Durch permanete Bühnenpräsenz konnten sie sich recht...

The Answer – Wüsten-Wurzeln

Mit ihrem neuen Album REVIVAL im Gepäck, AC/DC im Rücken und tonnenschweren Eiern im Sack wollen The Answer die Welt des Rock‘n’Roll wieder gerade...

Vargas, Bogert & Appice – Helden-Hommage

Eigentlich ist Javier Vargas in anderen stilistischen Gewässern zu Hause. Doch nun hat er sich mit drei renommierten Rockern zusammengetan, um den klassischen Riffs...

Neuigkeiten zu: Moby

Von wegen Weichei: Eigentlich ist der 45-jährige Moby, der mit bürgerlichem Namen Richard Melville Hall heißt, ein waschechter Rocker. Er trägt schon mal Make-up...

The New Black – Gebündelte Energie

In den vergangenen beiden Jahren hat sich einiges getan im Lager von The New Black. Nach der Veröffentlichung ihres 2009er-Debüts konnten die deutschen Heavy-Rocker...

King’s X – Durchhaltewillen

Der Erfolg ist ihnen wahrlich nicht in den Schoß gefallen: Doch King’s X haben sich davon nicht beeindrucken lassen und ihre Ziele weiter konsequent...

Volbeat: München, Zenith

Was für ein Sprung nach vorne: Die Dänen beweisen, dass sie den Aufstieg in die Arenen schaffen können. Besser hätte das Jahr 2010 für Volbeat...

Guns N’Roses: Wien, Stadthalle

Unsterbliche Hits, aber maue Performance. Er kommt spät, aber immerhin: Er kommt. Gegen 22.30 Uhr betritt Axl Rose endlich die Bühne in der Wiener Stadthalle,...

Accept – Neues Kapitel

Spektakuläres Comeback nach anfänglicher Fehlzündung: Auch ohne Originalsänger Udo Dirkschneider machen ACCEPT auf ihrer neuen Scheibe BLOOD OF THE NATIONS eine mehr als passable...

Rock of Ages: mit Foreigner, Axxis, Gotthard, Jane etc.

Friede, Freude, Hippie-Flair in schwäbischer Provinz – mit betrüblichem Abschluss. Ein bekanntes Schwaben-Motto lautet: „Wir können alles außer hochdeutsch“. Das ist an diesem Wochenende durchaus...

Hazy Malaze – CONNECTIONS

Gitarrist Neal Casal nutzt die Pause der Cardinals zur Reformierung seiner Ex-Band. Es war nur eine Frage der Zeit: Zu viel Alkohol und Drogen sowie...

Danko Jones – BELOW THE BELT

Hit-Treffer! Sowohl ober- als auch unterhalb der Gürtellinie. Schon auf NEVER TOO LOUD flirtete Danko vor zwei Jahren verstärkt mit Siebziger-Klängen, kräftigen Kiss-Verweisen und mehr...

Big Ball – HOTTER THAN HELL

Ach du dickes Ei: Haben wir nun etwa deutsche AC/DC? Aufgepasst: Die Band ist nur allzu leicht zu verwechseln mit der deutschen Bon Scott-Tribute-Band. Die...

Airbourne – NO GUTS. NO GLORY.

AC/DC sind zwar origineller, Airbourne dafür deutlich jünger: Man kann also von Punktegleichstand sprechen. Braucht diese Welt noch eine weitere Light-Version von AC/DC? Nein, natürlich...

The Inspector Cluzo – GASCONHA ROCKS

Wenn die zwei Gascognier nicht mit Schlagzeug und Gitarre um die Welt düsen, züchten sie Enten, kümmern sich um ihren alternativen Bauernhof und gucken...

AC Angry – BLACK DENIM

Per Anhalter durch die Hard-Rock-Galaxis. AC Angry – ein Projekt von AC/DC und Angry Anderson? Nein. Eine AC/DC-/Rose-Tattoo-Coverband? Ebenfalls knapp daneben. Tatsächlich stecken hinter AC...

’77 – 21st CENTURY ROCK

Originalgetreue AC/DC-Interpretation für Einsteiger Sollte bei der Bandnamen-Wahl vielleicht das gemeinsame Geburtsjahr der Mitglieder mitentscheidend gewesen sein? Egal, denn viel wichtiger ist die Tatsache, dass...

Sabaton – COAT OF ARMS

Der Kampf mit dem schlechten Geschmack geht weiter. Auch mit ihrem vierten Album bleiben unsere schwedischen Banger den bewährten Werten treu: Stampfender Power Metal wird...

Vince Neil – TATTOOS & TEQUILA

Der Crüe-Sänger macht noch immer eine ganz gute Figur. Vince Neils Solowerk sieht zunächst wie eine Farce aus – es beinhaltet nämlich fast ausschließlich Cover-Songs....

Welcome

Install
×