0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Musik

Joni Mitchell – Ladies Of The Canyon

Übergangswerk zwischen Folk und komplexem Songwriter-Pop. Am künstlerischen Scheideweg befand sich Mitchell 1970 auf ihrem drittem Longplayer: Der introspektive Folk der Vorgänger Song To A...

Led Zeppelin – LED ZEPPELIN IV

Ein Album ohne Titel. Aber mit allerhand Klassikern. Bei einem runden Album-Jubiläum wird gerne die Verpackung optimiert und das Archiv leergeräumt, um mittels Bonusbei-gaben die...

Jethro Tull – AQUALUNG 40TH ANNIVERSARY EDITION

Eine Ode auf die Armut: Jethro Tulls zeitlos-aktueller Meilenstein. „Living In The Past“ war das Motto, das Chefideologe Ian Anderson und seine unübersichtliche Heerschar an...

Savatage – HALL OF THE MOUNTAIN KING / HANDFUL OF RAIN / POETS & MADMEN / LIVE IN JAPAN / GHOST IN THE RUINS

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht: die Kunst des Konzeptwerks. Savatages verwegen-verworrene Band-Biografie, mehrere Stilwechsel und der Tod eines wichtigen Gründungsmitglieds bo-ten im Laufe...

The Ramones – THE RAMONES / LEAVE HOME / ROCKET TO RUSSIA / ROAD TO RUIN

Und jetzt alle: 1, 2, 3, 4: Hey, Ho! Let’s Go! Vier Alben zwischen April 1976 und September 1978 etablieren The Ramones als flexible Tru­­ppe...

Nirvana – NEVERMIND 20TH ANNI­VERSARY EDITION

Komm, wie du bist: Kurt Cobains großes Vermächtnis. Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen: Ein nackter männlicher Säugling, un­­ter­getaucht im Pool, der...

Rolling Stones – The Rolling Stones–1964-1969 Vinyl Box Set/The Rolling Stones 1971-2005 Vinyl Box Set

Das Gesamtwerk der Stones erstmals komplett in remasterten 180-Gramm-Vinylpressungen, aufgeteilt in zwei voluminöse Boxen. Wer sich in den Achtzigern seine ersten CD-Versionen von Alben der...

Wings – Band On The Run 2010 Remaster Deluxe Edition

Auf der Flucht vor sich selbst: Paul & der Post-Beatles-Fluch. Wie mustergültig die Auswer­tung längst bekannten Materials erfolgen kann, machte Yoko Ono anlässlich von Lennons...

Thin Lizzy – Thin Lizzy/Shades Of A Blue Orphanage/Vagabonds Of The Western World

Die Frühphase der Iren. Mit einem Hit ungewohnten Zuschnitts katapultierten sich Thin Lizzy 1973 ins Bewusstsein der Rock-konsumenten: ›Whiskey In The Jar‹ hieß der irische...

Supertramp – Breakfast In America Deluxe Edition

Supertramps Zenit: das Kon­sensalbum der späten 70er. Und noch immer schwelt der Streit zwischen den Kampfhäh-nen Rick Davies und Roger Hodgson, der sich schon 1978...

Quicksilver Messenger Service – Happy Trails

Im halluzinogenen Rausch: Improvisation kontra Konzept. No risk, no fun – für den Quick-silver Messenger Service aus San Franciscos seliger Hippie-Ära dürfte die Marschrichtung spätestens...

The Pretty Things – Parachute 40th Anniversary Edition

Unterschätzter 70er-Klassiker. Im steten stilistischen Wandel befanden sich die 1963 ursprünglich als wüste R’n’B-Rabauken gestarteten Pretty Things vor allem im ersten Jahrzehnt ihrer Existenz. In...

Elvis Presley – From Nashville To Memphis-The Essential 60’s Masters

  Elvis in den Sechzigern: Kitsch kontra R’n’B-Wurzeln. Seinen 75. Ge- burtstag hätte der King Of Rock ’n’Roll 2010 ge-feiert, wenn er nicht mit mehr als...

Mott The Hoople – In Performance 1970–1974

Konzert-Anthologie mit Vor-wort von Leppards Joe Elliott. Als David Bowie 1972 als Ziggy Stardust binnen weniger Monate den seit langem ersehnten internationalen Durchbruch erzielte, half...

Paul Kossoff – Blue Soul: The Best Of Paul Kossoff

Blues-Rock in Moll: Requiem für ein Genie. Als Paul Kossoff im März 1976 im Alter von gerade mal 25 Jahren auf einem Flug von London...

Freddie King – TEXAS FLYER 1974–1976

Zweite King-Retrospektiv-Box. Nach der Box TAKING CARE OF BUSINESS 1956-1973 komplettiert dieses Set die King-Sammlung, indem sie den Schwerpunkt auf die letzten Jahre des Bluesers...