John Mellencamp – On the Rural Route 7609

-

John Mellencamp – On the Rural Route 7609

MELLENCAMPJOHNontheruralrouteEin sattes Paket: Karriererückblick auf vier CDs – und mit allerlei Überraschungen.

Der Ansatz ist in der Tat ziemlich originell: Anstatt wie bei Werkschauen sonst üblich die wichtigsten Tracks in strikt chronologischer Reihenfolge abzufeiern, pflegt ON THE RURAL ROUTE 7609 eine künstlerisch wesentlich durchdachtere Herangehensweise. Die insgesamt 54 Songs, eingespielt zwischen 1976 und 2009, wurden thematisch und formal gebündelt, weshalb die vier CDs wie kleine, separate Konzeptalben wirken. Gut ge-macht.

Besser noch: Selbst langjährige Fans, die vom sozial engagierten Songwriter aus Seymour, Indiana, ohnehin schon alles im Regal stehen haben, kommen dabei auf ihre Kosten. Denn das aufwändig ausgestattete Box-Set erfreut mit 17 bislang unveröffentlichten Songs – und die sind wirklich ein wahres Fest für Raritäten-Jäger. Für interessierte Einsteiger ist der Querschnitt durch John Mellencamps Schaffen ohnehin eine Empfehlung, nicht zuletzt auch aufgrund des 72-seitigen Booklets, in dem jeder einzelne Track und und sein Songwriter ausführlich und kompetent vorgestellt werden.

Möge das Werk dazu beitragen, den tendenziell unterschätzten Mann aus dem Mittleren Westen endlich aus Bruce Springsteens Schatten zu reißen: Verdient hätte er es allemal, und das nicht erst seit dem famosen und von Kritikern hoch gelobten Album LIFE, DEATH, LOVE AND FREEDOM aus dem Jahr 2008.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Rose Tattoo: Angry Management

Angry Anderson ist ein kleiner Mann mit einer großen...

Videopremiere: The Great Beyond mit ›Empty Grail‹

Am 28. Juli erscheint mit A BETTER PLACE die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen