Montag, Juli 16, 2018

DVDs

Review: The Moody Blues – DAYS OF FUTURE PASSED LIVE

Die Proto-Progger zelebrieren ihren Albumklassiker. Vergangenes Jahr feierte jene Platte ihr 50. Jubiläum, die Moody Blues den Ruf als Pioniere des or­­chestralen psychedelischen Rock einbrachte....
doors live isle of wight

Review: The Doors – LIVE AT THE ISLE OF WIGHT 1970

Und der Schöne ward zum Biest – erstmals in kompletter Länge und audiovisuell optimiert. Über die Jahrzehnte kursierten haufenweise Gerüchte über die dubiosen Umstände des...
josh homme iggy pop american valhalla

Review: Joshua Homme, Iggy Pop – AMERICAN VALHALLA

Homme leidet an Post Pop Depression... Wenn Ikone Iggy Pop ein neues Projekt angreift, kann es so verkehrt nicht sein. Wenn Josh Homme der betörenden...

Review: Robert Plant – LIVE AT DAVID LYNCH’S FESTIVAL OF DISRUPTION

Transzendentale Weltmusikreise. 2016 trat Robert Plant zusammen mit seinen Space Shifters im ‚The­ater At Ace Hotel‘ in Los An­­geles auf. Anlass war eine von David...
Van Morrison In Concert

Review: Van Morrison – IN CONCERT

Kontrolle statt Überschwang. Naturgemäß lässt's Van Morrison heutzutage gemächlicher angehen als zu seinen Strum-und-Drang-Zeiten in den 60ern und 70ern. So auch bei seinem „In Concert“-Auftritt...
Sting Live At The Olympia Paris

Review: Sting – LIVE AT THE OLYMPIA PARIS

Ein Superstar, seine erstklassige Band und ein wenig durchaus willkommener Nepotismus. Gordon Sumner alias Sting hat einen durchtrainierten, sehnig-muskulösen Körper, der in schwarzer Jeans und...
Pearl Jam Let's Play Two

Review: Pearl Jam – LET’S PLAY TWO

Baseball und Rock’n’Roll. Eine Botschaft findet sich mehrfach in LET’S PLAY TWO – Sport und Musik ha­­ben viel gemeinsam. Zumindest im Uni­versum von Eddie Vedder,...
Black Sabbath The End

Review: Black Sabbath – THE END

Aus, Schluss, vorbei. Beinahe wird man nostalgisch… Das soll’s nun also wirklich und endgültig gewesen sein? Nach knapp 50 Jahren be­­endeten die Urväter des Heavy...
Werbung

Beliebte Artikel