Review: Van Morrison – IN CONCERT

-

Review: Van Morrison – IN CONCERT

- Advertisment -

Van Morrison In Concert

Kontrolle statt Überschwang.

Naturgemäß lässt’s Van Morrison heutzutage gemächlicher angehen als zu seinen Strum-und-Drang-Zeiten in den 60ern und 70ern. So auch bei seinem „In Concert“-Auftritt 2016 für die BBC in London. Der Fokus liegt auf Perfektion, Wohlklang und Kontrolle, bei den da­­mals neuen Songs ›Let It Rhyme‹, ›Keep Me Singing‹ und ›The Pen Is Mightier Than The Sword‹ ebenso wie bei den gar nicht so reichlich eingestreuten Klassikern wie ›Here Comes The Night‹ oder ›Brown Eyed Girl‹. Der einstige Über­schwang tritt zugunsten einer altmeisterlichen Gospel-Blues-Stimmung zurück. Orgel und Gitar­re dominieren, Bläser gibt’s vergleichsweise selten. Morrison, in Nadelstreifenanzug, Hut, blassrotem Schaltuch – die Fliegerbrille nimmt er die ganze Zeit nicht ab –, hält sich am Mikro fest, gibt streng den Takt vor und schnallt sich hin und wieder sein Saxofon um. Etwas gelöster ist der große Songschreiber-Barde im Bonus-Feature „Up On Cyprus Avenue“. Das zeigt die Show an seinem 70. Geburtstag auf einer Freiluftbühne in seiner Geburtsstadt Belfast. Morrison schäkert jetzt auch mal mit dem Publikum, musikalisch geht’s hier tendenziell mehr in Richtung keltischen Folk und Soul.

7/10

Van Morrison
IN CONCERT
Eagle Rock/Universal

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...
- Werbung -

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...

Pflichtlektüre

The Damned: “Wir leben noch, was für eine Überraschung!”

Nach allerhand Live-Alben und Jubiläumstouren zu verschiedenen Anlässen...

Review: Testament – BROTHERHOOD OF THE SNAKE

Qualitäts-Thrash aus der Bay Area. Testament haben nach Zwangspause...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen