Review: John Mellencamp – PLAIN SPOKEN: FROM THE CHICAGO THEATRE

John Mellencamp Plain Spoken From The Chicago Theatre

DVD: Storytelling im Fokus.

PLAIN SPOKEN: FROM THE CHI­CAGO THEATRE wurde im Oktober 2016 in der Windy City aufgezeichnet und liefert einen auf die Quint­essenz eines jeden Konzerts reduzierte Sichtweise auf sechzehn Kompositionen aus John Mellencamps reichhaltigem Backkatalog. Optisch und soundtechnisch gibt es während des gesamten Konzertfilms keine übertriebene Effekt­hascherei, sondern einen stilsicher in Szene ge­­setzten Auftritt des 1951 in Seymour, Indiana ge­­borenen Singer-/Songwriters und seiner hervorragenden Band. Die DVD kann in zwei verschiedenen Versionen genossen werden: Entweder mit Mellencamps Kommentaren, die nicht wie üblich einfach über die Aufnahmen gelegt wurden, sondern erheblich zum Gesamterlebnis beitragen. Ohne Johns weise Worte ist PLAIN SPOKEN: FROM THE CHICAGO THEATRE aber immer noch weit weg von einer normalen Live-DVD, denn durch den fantastischen Lightjob ergibt sich trotz des intimen Rahmens eines Theaters eine unglaubliche Tiefe – und die rückt den Protagonisten und seine Mitstreiter einzigartig in den Fokus des Ge­­schehens. Als Bonus ist der DVD der komplette Gig als Audio-CD beigelegt.

8/10

John Mellencamp
PLAIN SPOKEN: FROM THE CHICAGO THEATRE
EAGLE ROCK ENTERTAINMENT/UNIVERSAL MUSIC

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here