Aktuelles Heft

Zervas & Pepper – ABSTRACT HEART

Zwei Waliser im Laurel Canyon: Perfekter psychedelischer Folkrock, von Dave Crosby geadelt. Es gibt eine Vielzahl an Sehnsuchtsorten in der Rockmusik: die Carnaby Street in...

Fred Abbott – SERIOUS POKE

Überraschend Amerikanisches vom Londoner. Mit so manchem war zu rechnen auf Frank Abbotts erstem Soloalbum. Dass der Londoner nach seiner Zeit bei Noah And The...

Luna Sol – BLOOD MOON

Klassischer Desert- und Stoner-Rock mit namhaften Gästen und guten Songs. Es mag sein, dass Josh Hommes Desert-Sessions, die Urväter Yawning Man und Fatso Jetson und...

Jessica Hernandez & The Deltas – SECRET EVIL

Heiß & Cool. Mit fast genau einem Jahr Verspätung bekommt SECRET EVIL auch endlich hierzulande seine offizielle Veröffentlichung. In den USA schlug die Scheibe nach...

Frank Turner – POSITIVE SONGS FOR NEGATIVE PEOPLE

Neue emotionale Weisheiten des wuchtigen Songwriter-Phänomens. Dass Punkrocker auch Singer/Singwriter sein können (oder umgekehrt), wissen wir spätestens, seit Billy Bragg vor mehr als 30 Jahren...

Deaf Wish – PAIN

Die Australier packen so viel US-Underground wie möglich in ein starkes, aber unbehagliches Album. Deaf Wish-Platten zu hören ist wie David Lynch-Filme zu sehen. Man...

Big Wreck – GHOSTS

Arm, aber glücklich. Mit seiner nach ihm benannten Band konnte Ian Thornley beachtliche Erfolge in seiner Heimat Kanada einfahren, doch künstlerische Erfüllung fand er dabei...

New Light Choir – VOLUME II

Placebo-Gesang trifft auf den Spirit der 70er, sehr frühe Rush und ein wenig Punk. Gerne kategorisiert der Mensch - und insbesondere im Musikbereich. Nur bei...

The Casanovas – TERRA CASANOVA

Pubrock, Bier und verschwitzte T-Shirts. Irgendwann Mitte der 1970er Jahre kippte die Pubrock-Szene in Nord-London. Die Kultur, die sich dort mischte, wird später Punk heißen....

Buddy Guy – BORN TO PLAY GUITAR

Buddys Blues ist ein Riesenspaß, denn er zeigt aufs Neue wie facettenreich diese Musik sein kann. Schon sein Konzeptdoppelalbum RHYTHM & BLUES von 2013...

The London Souls – HERE COME THE GIRLS

Blues, Soul, Led Zep, Paul Weller – ein perfekter Cocktail. Der Bandname ist ein wenig irreführend, denn The London Souls stammen keineswegs aus der britischen...

Albert Hammond Jr. – MOMENTARY MASTERS

Der Gitarrist klingt mehr nach den Strokes, als die Strokes zuletzt selbst. Es ist allerhand passiert, seit Albert Hammond Jr. mit COMO TE LLAMA...

Black Space Riders – REFUGEEUM

Psychedelisch-komplexer Geniestreich. Weltlich, und doch andersweltlich. Nach drei eher spacigen Weltraumopern sind die Black Space Riders wieder auf der Erde gelandet. Nicht innere Umstände waren...

The Strypes – LITTLE VICTORIES

Es ist nicht leicht, erwachsen zu werden. Als die irischen Jungspunde 2013 ihr Debüt SNAPSHOT vorlegten, wunderten sich vor allem die snobistischen Londoner Musikgazetten über...

Strange Wilds – SUBJECTIVE CONCEPTS

Neue Wut aus Seattle. Seattle, Sub Pop, Strange Wilds. Was wie eine Headline klingt, ist die DNA dieses Newcomer-Trios aus Olympia, Washington. Wer melancholisch...

Joe Satriani – SHOCKWAVE SUPERNOVA

Besser geht instrumentaler Gitarrenrock nicht. Wer das Phänomen kennt, dass instrumentale Gitarrenalben schnell langweilig werden, weiß die wahre Leistung von Joe Satriani besonders zu...

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×