The Casanovas – TERRA CASANOVA

-

The Casanovas – TERRA CASANOVA

casanovasPubrock, Bier und verschwitzte T-Shirts.

Irgendwann Mitte der 1970er Jahre kippte die Pubrock-Szene in Nord-London. Die Kultur, die sich dort mischte, wird später Punk heißen. Sie wächst in einem Umfeld, wo Fußballfans von Clubs wie Arsenal und Tottenham verkehren, die mit dem neoliberalen Diktat von Margret Thatcher nicht zu Rande kommen. Es gibt keine Jobs, aber jede Menge Hass und Langeweile auf der Straße. Der Soundtrack der Stunde wird von Bands wie Dr. Feelgood, Eddie & The Hot Rods oder Johnny Moped geprägt. The Casanovas haben die Haltung dieser Bands verinnerlicht – und ganz gepflegt nach Down Under verpflanzt. Hier ist kein übertriebener Glanz vorhanden, der Taktangeber zählt hier eins, zwei, drei und vier laut mit. Das Trio aus Melbourne würzt ihre Rock-Vision mit vielen Oh-hoo-hoo-Chören und Gitarren, die mal nach Ash und mal nach Iggy & the Stooges klingen. Hier eine eingeschüchterte Basslinie, die den ganzen Kitt aus Drums, Gesang und struppigen Gitarren zusammenhält. Alles betont reduziert und schnörkellos, quasi so komponiert, als hätte das Songwriter-Handbuch der Ramones im Studio direkt am Mischpult gelegen. Doch am Schönsten sind sie, wenn sie das Jahr 1976 imitieren, wie in ›Just Because‹. Nur den Pub muss man sich dazu denken. In einer gerechten Welt sollten alle Bürger der globalen Rockstadt diese Platte gut sichtbar um den Hals tragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

Pflichtlektüre

The Rolling Stones: Riesiges Boxset mit Mono-Versionen erscheint im Herbst

Bald erscheint ein gigantisches Rolling-Stones-Boxset mit Mono-Versionen aller ihrer...

Robyn Hitchcock – ROBYN HITCHCOCK

Unter eigener Flagge. Stolze vier Dekaden und satte 20 Studioalben...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen