Montag, Juli 16, 2018

CDs

The Alarm Equals

Review: The Alarm – EQUALS

Mike Peters ist nicht zu stoppen. Er hat genug Stoff, über den es sich zu schreiben lohnt: Nach seiner Leukämie-Erkrankung sowie der Brustkrebs-Diagnose bei seiner...
Night Flight Orchestra Sometimes The World Ain't Enough

Review: The Night Flight Orchestra – SOMETIMES THE WORLD AIN’T ENOUGH

Völlig losgelöst. Dass die Mitglieder von Soilwork und Arch Enemy nicht nur auf knallharten Death Metal stehen, zeigen sie seit Jahren mit The Night Flight...
SOns Of Bill Oh Good Ma'am

Review: Sons Of Bill – OH GOD MA’AM

Bye, bye Sommer. Obwohl es bisher durchgehend nur Positives von dem amerikanischen Roots Rock/ Alternative-Quintett zu berichten gab, transportieren Sons Of Bill auf ihrem neuen...
Yukon Blonde Critical Hit

Review: Yukon Blonde – CRITICAL HIT

Kanadische Indierocker entdecken die Pop-Weirdness für sich. In der Vergangenheit haben sich Yukon Blonde einen Ruf als Kanadas Antwort auf The Flaming Lips ge­­macht. Mit...
The Sea Within

Review: The Sea Within – THE SEA WITHIN

Mit einem Blick auf die Besetzungsliste dieser neuen Super­group hat man das musikalische Angebot von The Sea Within schnell erfasst: Roine Stolt, Jonas Reingold,...
Khemmis Desolation

Review: Khemmis – DESOLATION

Doom deluxe. Doom Metal ist zäh, langweilig und altmodisch? Nö, zumindest nicht, wenn er von Khemmis stammt. Die Truppe aus Denver, Colorado, zählte mit ihren...
The Record Company All Of This Life

Review: The Record Company – ALL OF THIS LIVE

Staubtrockener Roots-Rock aus Kalifornien. Auf diesem Album geht es um Selbstreflexion und Selbstver­bes­se­rung – so ungefähr lautet zumindest die Intention von Sänger und Gitar­rist Chris...
The Wood Brothers One Drop Of Truth

Review: The Wood Brothers – ONE DROP OF TRUTH

Ein Muster an Zuverlässigkeit. Sie hätten sich bei der Entstehung dieses Albums freier und unabhängiger gefühlt, sagen Chris und Oliver Wood sowie ihr Stammpartner Jano...
Werbung

Beliebte Artikel