0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Bon Jovi: FOREVER

Zeitloser Blick in die jüngere Vergangenheit

FOREVER ist nicht nur das „heimliche“ Bon-Jovi-Jubiläumswerk zum 40. Geburtstag der New-Jersey-Rocker, sondern auch Jons Rückkehr hinters Mikro. Nach seiner Stimmbandoperation ist „Captain Kidd“ glücklicherweise auf demselben stimmlichen Niveau wie vor BON JOVI 2020, der Gesang wirkt auf der kompletten Scheibe sogar etwas erdiger und mehr denn je hört man Springsteen-mäßige Passagen. Die Tracks könnten sich musikalisch auch auf Jons zweitem Solowerk DESTINATION ANYWHERE (1997) befinden oder würden sich gut in die Bon-Jovi-LPs zwischen CRUSH (2000) und WHAT ABOUT NOW (2013) einfügen. Das Portfolio reicht von potenziellen Stadionkrachern wie ›Living Proof‹ über autobiografische Singer/Songwriter-Stücke à la ›My First Guitar‹ bis zur von Americana angehauchten Ballade ›Kiss The Bride‹. Trotz der vielfältigen Ausrichtung ergeben die Stücke ein schlüssiges Gesamtbild.

8 von 10 Punkten

Bon Jovi
FOREVER
ISLAND/UNIVERSAL

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×