0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Reviews

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Sleepmakeswaves: IT’S HERE, BUT I HAVE NO NAMES FOR IT

Australien scheint ein gutes Pflaster für Post-Rock zu sein. Ist es das einzigartige Klima? Die landschaftliche Schönheit? Wie auch immer, die Band Sleepmakeswaves lässt...

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES

Sammlung verlorener „Juwelen“ Ein richtig gutes Album haben Blue Öyster Cult schon seit 1981 mit FIRE OF UNKNOWN ORIGIN nicht mehr abgeliefert. Ohne Fanbrille gesehen....

Kris Barras Band: HALO EFFECT

Muskulös und melodisch War der frühere Mixed-Martial-Arts-Profi Kris Barras zu Beginn seiner Karriere eher bluesrockig unterwegs, geht er es auf HALO EFFECT modern rockend an,...

Freddy And The Phantoms: HEATHEN GOSPELS

Dänischer Bluesrock im orgellastigen Retro-Outfit Diesen Dänen ist nicht zu trauen: Freddy And The Phantoms heißt die Band – klingt vom Namen her nach Schmalztolle,...

White Dog: DOUBLE DOG DARE

Die Texaner ergänzen ihren Vintage-Rock um neue Facetten Die Show auf WHITE DOG, dem Debüt der gleichnamigen Band, hatte Leadsänger Joe Sterling geschmissen, seine Stimme...

Marcus King: MOOD SWINGS

Soul-Album des Jahres! Diese Stimme bringt alle(s) zum (Ver-)Schmelzen Wer den frühen Marcus King von seiner gleichnamigen Southern-Rockband kennt, die er als Sohn einer Musikerfamilie...

Hawkwind: FROM TIME AND SPACE

Lemmys ehemalige Spießgesellen mit ihrem 36. Album Gitarrist und Sänger Dave Brock ist schon seit Jahren das letzte verbliebene Original-Mitglied der 1969 gegründeten ikonischen britischen...

The Pill: HOLLYWOOD SMILE

Musikalischer Mittelfinger The Pill heißt diese relativ neue Band aus Frankfurt, bestehend aus den alten Hardcore-Hasen Sascha, Jan, Philipp und Tobias, die aufgrund ihrer gemeinsamen...

The Black Keys: OHIO PLAYERS

Geschmackssicher ohnegleichen Es ist genau der richtige Moment für die Black Keys, eben dieses Album aufzunehmen. Nach ihrem kometenhaften Aufstieg und der Auszeit 2015 bis...

Sierra Ferrell: TRAIL OF FLOWERS

Manchmal wird der American Dream noch wahr: diese sagenhafte Erfolgsgeschichte, diese Wendung zum Happy End, die Metamorphose vom Loser zum Winner. So ähnlich muss...

Leif de Leeuw Band: MIGHTY FINE

Nach Southern-Väter Sitte, mit dem Sound der jungen Wilden Allein für diese Version von Neil Youngs Klassiker ›Southern Man‹ gehört dieser Mann gefeiert! Der niederländische...

Gary Clark Jr.: JPEG RAW

Harter funky Blues/Soul-Rock mit Stargästen Angriffslustig war Gary Clark Jr. immer wieder mal, so konfrontativ wie mit ›Maktub‹, dem ersten Song seines vierten Major-Albums, ging...

Lord Bishop Rocks: TEAR DOWN THE EMPIRE

Flamboyanter Mix aus Rock'n'Roll, Funk, Soul, Blues und Punk Lord Bishop, Epizentrum von Lord Bishop Rocks, ist nicht nur für seine flamboyante Präsenz bekannt, sondern...

Aoife O’ Donovan: ALL MY FRIENDS

ALL MY FRIENDS ist das neue Soloalbum von Aoife O' Donovan – eine sanfte Songsammlung, in deren Zentrum die Akustikgitarre und Aoifes Stimme, Geschichten...

Ellis Mano Band: LIVE: ACCESS ALL AREAS

Das Schweizer Classic Rock/Blues-Quintett hat nach drei vielbeachteten Studioalben endlich seine Trumpfkarte ausgespielt und einen Live-Mitschnitt zusammengestellt. Köpfe und Namensgeber des Fünfers sind die...