Mehr

    Reviews

    Review: Pretenders – HATE FOR SALE

    Der Punk-Jungbrunnen sprudelt weiter Die 42-jährige Geschichte der Pretenders ist bewegt und von zahlreichen Besetzungswechseln geprägt. Chrissie Hynde...

    Roger Waters: München, Olympiahalle (13.06.2018)

    Perfekte Unterhaltungs-Extravaganza – eine Review; komplexe Polit-Extravaganz – ein Kommentar: Nun gut, wollen mit der eigentlichen Show, dem musikalischen Zirkus dieses Konzertes beginnen. Am rechten...

    Review: ANGEL HEADED HIPSTER – THE SONGS OF MARC BOLAN & T.REX

    But you won’t fool the children of the revolution: 26 Coverversionen des King Of Glam Rock 12 Alben und...

    Review: Blues Pills – HOLY MOLY!

    Heilige Dreifaltigkeit Auch neun Jahre nach Gründung der Band kratzen sich viele Menschen den Kopf ob der Tatsache, dass ausgerechnet diese Truppe aus dem Heer...

    Review: Deep Purple – WOOSH!

    Putting the Deep back into Purple Nur drei Jahre nach seinem angeblichen Abschiedsalbum INFINITE kommt das alte englische Hardrock-Flaggschiff Deep Purple zum 21. Mal mit...

    Review: Thundermother – HEAT WAVE

    Zementiert Im Jahr 2017 hat Chefin Filippa Nässil das Line-Up bei Thundermother einmal komplett ausgetauscht. THUNDERMOTHER von 2018 war somit die zweite Feuertaufe in Plattenform,...

    Das Kultbuch: Andy Warhol & Pat Hackett – Popism (1980)

    In der „In Crowd“. Anfang der 60er-Jahre löste die Pop-Art den Abstrakten Expressionismus von der Spitze der Kunstwelt ab. Das Innere wurde nach außen gekehrt...

    So war es bei Uriah Heep, The Sweet und Nazareth live!

    Musikalisch eingängig, modisch eigenwillig! (17.06.2019) Dass man als normaler Arbeitnehmer, der erst mal von München zurück nach Rosenheim pendeln muss, den Slot der allerersten Band...

    Live in Corona-Zeiten: Konzerte unter neuen Bedingungen

    Lock-Up-Konzert mit The Munich Fiend Club. 15.06., München, Backstage Halle. Misfits oder Mallorca? Vor über drei Monaten machten die tunesischen Metaller Myrath in der Halle des...

    Review: Steve Hackett – GENESIS REVISITED: LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL – REMASTER 2020

    Garantiert ohne Stadionrock-Zusatz: Ein Ex-Genesis zelebriert das Ausnahmematerial der Pioniertage Steve Hackett, von 1971 bis 1977 Sologitarrist und Co-Komponist der britischen Progrock-Pioniere Genesis, erweist sich...

    Review: Larkin Poe SELF MADE MAN

    Straßenpriesterinnen Der Druck im Hause Larkin Poe dürfte nicht unbeachtlich gewesen sein, als die Arbeiten zum Nachfolger von VENOM & FAITH von 2018 begannen. Schließlich...

    VÖ-Tipp der Woche: Rush – PERMANENT WAVES (Jubiläumsedition)

    Zwischen uns Auch wenn zwischen dem Vorläufer HEMISPHERES und PERMANENT WAVES nur vierzehn Monate liegen, hat sich im Hause Rush doch einiges geändert. Vorbei die...

    Review: Louise Lemón – DEVIL

    Elegie auf den Herzschmerz. In einem schwarzen Samtkleid und mit weißem Brautschleier posiert die blonde Schwedin auf dem Cover von DEVIL vor einer dunklen Gruft...

    Das Kultbuch: Jean-Paul Sartre – Der Ekel

    Der Roman des Existentialismus „Life isn’t about finding yourself or about finding anything, life is about creating yourself“. Dieser Gedanke, formuliert von Bob Dylan...

    Buch-Neuerscheinungen: Wave in München, die wilden 70er und mehr…

    Gerade jetzt, wo so viele der gängigen Alltagsbeschäftigungen wegfallen und auch der Fernseher irgendwann nervt, kann man sich in wilde, bunte oder informative Leseabenteuer...