Mehr

    Frank Turner – POSITIVE SONGS FOR NEGATIVE PEOPLE

    -

    Frank Turner – POSITIVE SONGS FOR NEGATIVE PEOPLE

    - Advertisment -

    frank turnerNeue emotionale Weisheiten des wuchtigen Songwriter-Phänomens.

    Dass Punkrocker auch Singer/Singwriter sein können (oder umgekehrt), wissen wir spätestens, seit Billy Bragg vor mehr als 30 Jahren mit ›A New England‹ unsterblich wurde. Dass man es mit der durchschlagenden Mischung aus Hirn, Herz und Haudrauf aber auch auf die vorderen Plätze der Charts und bis in restlos ausverkaufte Mehrzweckhallen schaffen kann, wissen wir erst seit Frank Turner. Auf POSITIVE SONGS FOR NEGATIVE PEOPLE macht der grundsympathische Brite nicht viel anders als auf dem Vorgänger TAPE DECK HEART, doch das steht ihm gut zu Gesicht. So finden sich auch auf Platte Nummer sechs subtile Solo-Folk-Nummern wie das nach einem Londoner Busker-Hotspot benannte ›The Angel Islington‹ und ›Song For Josh‹, die emotionale Abschiedsnummer für den Chef des legendären 9.30-Clubs in DC, und mit Poesie, Mandoline und Americana-Flair aufgepeppte Popsongs wie ›The Opening Act Of Spring‹. Sein Hauptaugenmerk gilt aber den laut-leidenschaftlichen Band-Nummern, mit denen er dem Punk in sich freien Lauf lässt, während er augenzwinkernd darüber sinniert, dass er im Leben wie im Tennis 0:40 hinten liegt (›Love Forty Down‹). Doch trotz eines Faibles für die Runterbringer-Momente des Daseins verliert er nie den Albumtitel aus den Augen, und wenn er bei ›Get Better‹ herausbrüllt „We can get better, because we’re not dead yet“, macht Turners neues Album auch ohne schlagkräftige neue Ideen eine Menge Spaß.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Black Rebel Motorcycle Club – THE HOWL SESSIONS

    Keineswegs Ausschussware, sondern durchaus hochwertiger Stoff: BRMC dokumentieren alle...

    Gregg Allman – Wie neu geboren

    Er hat sich gut erholt von seiner Lebertransplantation –...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen