Neue Details zu “FROM THE VAULT: THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971”

-

Neue Details zu “FROM THE VAULT: THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971”

Rolling Stones marquee 1971Morgen kommt der Mitschnitt des Stones-Gigs im Londoner Marquee-Club raus. Wir haben die Tracklist und letzte Infos zur Neuveröffentlichung.

Kurz vor Erscheinen ihres 1971er-Albums STICKY FINGERS traten die Rolling Stones im berühmten Marquee-Club in London auf. Das Konzert wurde damals für das US-Fernsehen aufgezeichnet. Fast 45 Jahre später legen Mick Jagger und Co. den Live-Mitschnitt nun im Rahmen ihrer FROM THE VAULT-Reihe auf DVD und Blu-ray vor.

In einer Pressemitteilung heißt es: THE MARQUEE – LIVE IN 1971 “war ein intimer, seltener Club-Auftritt, sehr wenig davon ist bisher veröffentlicht worden – bis jetzt. Die DVD ist ein Muss für jeden Stones-Fans, denn sie enthält sorgsam restauriertes Material und kommt im 5.1-Surround-Sound daher, perfekt abgemischt von Bob Clearmountain.”

Erst Anfang Juni haben die Stones STICKY FINGERS neu aufgelegt. Auf den verschiedenen Deluxe-Ausgaben finden sich alternative Versionen von u. a. ›Bitch‹, ›Brown Sugar‹, ›Dead Flowers‹ und ›Wild Horses‹.

Keith Richards hat kürzlich verraten, dass er bereit sei für ein neues Stones-Album. Das wäre dann die erste Studioplatte der Band seit A BIGGER BANG von 2005. Mehr Infos gibt’s hier.

Tracklist von THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971:
1. Live With Me
2. Dead Flowers
3. I Got The Blues
4. Let It Rock
5. Midnight Rambler
6. (I Can’t Get No) Satisfaction
7. Bitch
8. Brown Sugar

Bonus tracks
1. I Got The Blues Take 1
2. I Got The Blues Take 2
3. Bitch Take 1
4. Bitch Take 2
5. Brown Sugar, Top Of The Pops, 1971

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Imperial State Electric

Als die Hellacopters 2008 ihre Auflösung bekannt gaben, hallte...

Northcote – NORTHCOTE

Der harte Kern eines Tanzeisbären. Northcote kommt aus dem kalten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen