Neue Details zu „FROM THE VAULT: THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971“

-

Neue Details zu „FROM THE VAULT: THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971“

- Advertisment -

Rolling Stones marquee 1971Morgen kommt der Mitschnitt des Stones-Gigs im Londoner Marquee-Club raus. Wir haben die Tracklist und letzte Infos zur Neuveröffentlichung.

Kurz vor Erscheinen ihres 1971er-Albums STICKY FINGERS traten die Rolling Stones im berühmten Marquee-Club in London auf. Das Konzert wurde damals für das US-Fernsehen aufgezeichnet. Fast 45 Jahre später legen Mick Jagger und Co. den Live-Mitschnitt nun im Rahmen ihrer FROM THE VAULT-Reihe auf DVD und Blu-ray vor.

In einer Pressemitteilung heißt es: THE MARQUEE – LIVE IN 1971 „war ein intimer, seltener Club-Auftritt, sehr wenig davon ist bisher veröffentlicht worden – bis jetzt. Die DVD ist ein Muss für jeden Stones-Fans, denn sie enthält sorgsam restauriertes Material und kommt im 5.1-Surround-Sound daher, perfekt abgemischt von Bob Clearmountain.“

Erst Anfang Juni haben die Stones STICKY FINGERS neu aufgelegt. Auf den verschiedenen Deluxe-Ausgaben finden sich alternative Versionen von u. a. ›Bitch‹, ›Brown Sugar‹, ›Dead Flowers‹ und ›Wild Horses‹.

Keith Richards hat kürzlich verraten, dass er bereit sei für ein neues Stones-Album. Das wäre dann die erste Studioplatte der Band seit A BIGGER BANG von 2005. Mehr Infos gibt’s hier.

Tracklist von THE MARQUEE CLUB – LIVE IN 1971:
1. Live With Me
2. Dead Flowers
3. I Got The Blues
4. Let It Rock
5. Midnight Rambler
6. (I Can’t Get No) Satisfaction
7. Bitch
8. Brown Sugar

Bonus tracks
1. I Got The Blues Take 1
2. I Got The Blues Take 2
3. Bitch Take 1
4. Bitch Take 2
5. Brown Sugar, Top Of The Pops, 1971

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Meilensteine: Pink Floyds exzentrischer Auftritt bei „Games For May“

12. Mai 1967: Pink Floyd veranstalten das Happening Games For May in der Queen Elizabeth Hall. Seit das von Frontmann...

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...
- Werbung -

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Pflichtlektüre

Review: DarWin – DARWIN 2: A FROZEN WAR

Eine coole Truppe Das Line-up der Supergroup DarWin liest sich...

Slim Jim Phantom: Frankfurt, Nachtleben

Pur, unverfälscht und zeitlos edel. Subtile Unterscheidungen in Sachen Musikstil...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen