Nikki Lane – ALL OR NOTHING

-

Nikki Lane – ALL OR NOTHING

- Advertisment -

nikki lane all or nothingRetrosounds aus Nashvilles stylishstem 2nd-Hand-Shop.

Dan Auerbach steht für Qualität, handgemacht und handfest, weswegen der Frontmann der Black Keys auch als Producer immer gefragter wird – viel beachtet war jüngst seine Arbeit am zweiten Lana-Del-Rey-Album. Ungefähr zeitgleich erschien letztes Jahr in den Staaten (und mit Verspätung nun endlich auch bei uns) aber auch eine Platte, die Auerbach mit einer ungleich unbekannteren Lady erarbeitete: Nikki Lane ist kein Majorlabel-Starlet mit Hollywood-Villa wie Del Rey, sondern ein zünftiges Südstaaten-Rockgör. Dan lernte sie im Laden „High Class Hillbilly“ kennen, wo die aus Greenville, South Carolina, stammende Sängerin urige Vintage-Country-Klamotten sammelt und weiterverkauft. Ein Meeting zweier Gleichgesinnter, das hört man unschwer auf den zwölf Songs von ALL OR NOTHING. Ob verruchtes Rock-Stück (›Sleep With A Stranger‹) oder Tränendrüsen-Steelguitar-Ballade (›Want My Heart Back‹) – hier arbeiten Musiker zusammen, die traditionelle Klänge von Patsy Cline bis Nancy Sinatra so gut verstehen und lieben, dass sie auch wissen: Was sich liebt, neckt sich. (Übersetzung: Es darf mit ein bisschen Indierock-Feel aufgeraut werden.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Prince: Neues Album noch in diesem Jahr

Die Platte namens THE HIT & RUN ALBUM wird...

T.G. Copperfield: Neue EP in Gedenken an seinen Vater

T.G. Copperfield schwelgt schon seit längerem in einer hochproduktiven,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen