Mehr

    Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

    -

    Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

    - Advertisment -

    rolling stones blue and lonesomeDie neuen Platten zum zweiten Adventswochenende sind da. Und es sind zwei richtig große Namen dabei: die Rolling Stones und Bald-Nobelpreisträger Bob Dylan.

    Die Rolling Stones und der Blues – eine echte Liebesbeziehung. Das zeigt ihr neues Album BLUE & LONESOME ebenso wie die erste Single daraus, ›Hate To See You Go‹:

    Hier findet ihr die Review zu BLUE & LONESOME…

    Bob Dylan! Live! 1966! Ein Genie auf der Höhe seiner Kunst:

    Hier findet ihr die Review zu THE REAL ROYAL ALBERT HALL 1966 CONCERT!…

    Gut, sie sind nicht die Rolling Stones. Vom Blues verstehen Child trotzdem so einiges. Hier ist ihr Clip zum Song ›Blueside of the Collar‹:

    Hier findet ihr die Review zu BLUESIDE…

    Sleaze-Rock-Chronisten wärmstens zu empfehlen: Enuff Z’Nuff und ihre neue Platte CLOWNS LOUNGE. Als Kostprobe hier das offizielle Video zu ›Dog On A Bone‹:

    Hier findet ihr die Review zu CLOWNS LOUNGE…

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    The Jimi Hendrix Experience live: Fehmarn (04.–06.09.1970)

    Schlamm, Regengüsse und Bad Vibes: Excuse me while I kiss the sky! Es...
    - Werbung -

    So klingt CLASSIC ROCK #93

    In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die neue Ausgabe von CLASSIC...

    Rock-Mythen: Jimi Hendrix – Todesfall in Notting Hill

    Am 18. September 1970 starb Jimi Hendrix in einem Londoner Hotel. Die Todesursache war schnell geklärt. Fragen aber blieben:...

    Pflichtlektüre

    Mark Knopfler: So war es bei seiner Show in Stuttgart

    Am 02. Juli machte Mark Knopfler in der Schleyer-Halle...

    Das letzte Wort: Phil Lanzon (Uriah Heep)

    Seit 28 Jahren ist er der Mann am Keyboard...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen