Montag, Dezember 10, 2018
Start Musik Neuauflagen

Neuauflagen

Jimi Hendrix Electric Ladyland 50th Anniversary

Review: The Jimi Hendrix Experience – ELECTRIC LADYLAND – 50TH...

„A party, not a session...“ So charakterisierte Bassist Noel Redding die Aufnahmen zum dritten Experience-Al­bum, die sich über ein Jahr hinzogen. Als Mitmusiker fungierten neben...
Bob Dylan More Blood More Tracks Bootleg

Review: Bob Dylan – MORE BLOOD, MORE TRACKS

Der Weg zu einem Meisterwerk. Vor der Veröffentlichung von MORE BLOOD, MORE TRACKS gab es auf der Facebook-Seite von Bob Dylan ein Video zu sehen,...

Review: The Beatles – THE BEATLES

Zum 50. Geburtstag: der Weiße Riese auf Vinyl, CD und als Super-Deluxe-Edition. Es gab Zeiten, in denen das weiße Doppelalbum als unübertroffenes Meisterwerk der...
Led Zeppelin When The Levee Breaks

Review: Various Artists – WHEN THE LEVEE BREAKS – 60 SONGS...

Alles nur geklaut? 60 R&B-Originale, an denen sich Plant, Page und Co. genüsslich labten. Keiner klaute so gezielt, gekonnt, konsequent und mit Vorsatz wie die...
Kinks Village Gren Preservation Society

Review: The Kinks – THE KINKS ARE THE VILLAGE GREEN PRESERVATION...

Einst mehrheitlich ignoriert, heute ein unbestrittener Klassiker: Sonderedition zum 50. Geburtstag. Wenn sich Wertschätzung in schierer Masse ausdrückt, dann gibt’s für die Fans der Kinks...
Anthrax State Of Euphoria

Review: Anthrax – STATE OF EUPHORIA – 30TH ANNIVERSARY EDITION

Auch schon wieder 30 Jahre alt. STATE OF EUPHORIA, das dritte An­­thrax-Album mit Sänger Joey Bel­ladonna, hat sich hervorragend ge­­halten und klingt immer noch schön...
Golden Earring Alive Through The Years

Review: Golden Earring – ALIVE…THROUGH THE YEARS

Konzertmitschnitte der Unermüdlichen. 57 Jahre mischen die Holländer jetzt schon mit – und ein Ende ist nicht abzusehen. Die seit 1970 konstante Besetzung aus Rinus...
Ramones Road TO Ruin 40th Anniversary

Review: Ramones – ROAD TO RUIN: 40TH ANNIVERSARY EDITION

Die nicht unumstrittene Neuerfindung einer Punk-Legende. Es erschien am 22. September 1978 und markierte zweifellos einen Wendepunkt in der Ge­­schichte der Ramones. Nicht nur, dass Marky...
Werbung

Beliebte Artikel