0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Danny Bryant – TEMPERATURE RISING

-

Danny Bryant – TEMPERATURE RISING

Danny BryantKraftvoll stampfender Rock mit einem guten Schuss Blues ist die Spezialität des Briten Danny Bryant. Der Pfundskerl ist ein echter Malocher, mit seinen schnörkellosen, abgerundeten Rocksongs ständig auf Achse von Gig zu Gig. Im Rücken des Frontmanns sorgen Bass und Drums für das machtvolle Rollen, dem der schwergewichtige Blonde per Klampfe und Röhre die melodische Richtung vorgibt. Stilistisch geht es dabei vom schweren Hard Rock über flotten Rock’n’Roll (mit Piano) zu Hymnen im Stil Led Zeppelins und Balladen in der Art amerikanischer Crooner. Inzwischen steht sein 70-jähriger Vater nicht mehr am Bass und anstelle der Mutter managt die Ehefrau den Mann aus Cornwall. An seiner Musik hat der Personalwechsel freilich nichts geändert, mit TEMPERAMENT RISING klotzt er hubraumstarken Rock in den Äther.

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -