Phil Rudd muss sich im April vor Gericht verantworten

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Phil Rudd muss sich im April vor Gericht verantworten

- Advertisment -

phil ruddAb 21. April findet die Abschlussverhandlung statt im Verfahren gegen den AC/DC-Drummer. Ihm werden Morddrohung und Drogenbesitz vorgeworfen.

Es wird ernst für Phil Rudd: Ab 21. April muss er sich im neuseeländischen Tauranga vor Gericht verantworten. Er soll im September einen Geschäftspartner und dessen Tochter während eines Telefongesprächs bedroht haben. Außerdem wird ihm der Besitz von Metamphetaminen und Cannabis vorgeworfen, die bei einer Wohnungsdurchsuchung im November gefunden worden sein sollen. Rudd hat beide Vorwürfe zurückgewiesen.

Eigentlich sollte der 60-Jährige wegen Anstiftung zum Mord angeklagt werden, dieser schwerwiegendste Vorwurf wurde allerdings fallengelassen, wegen dünner Beweislage. Bei einem früheren Gerichtstermin war Rudd wegen ungewöhnlichen Verhaltens aufgefallen.

Bei AC/DC haben sie derweil mit Chris Slade Ersatz für den skandalträchtigen Drummer gefunden. Schon beim Grammy-Auftritt der Band war der Neuzugang dabei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Video der Woche: Montrose mit ›Bad Motor Scooter‹

Heute hätte Ronnie Montrose Geburtstag. Der Gitarrist gründete 1973 die Band Montrose mit einem gewissen Herren namens Sammy Hagar...

Steppenwolf: Todestag von Drummer Jerry Edmonton

Heute vor 27 Jahren ist Jerry Edmonton, Gründungsmitglied der Rockband Steppenwolf, gestorben. Am 28. November 1993 kam Jerry Edmonton, Schlagzeuger...

Meilensteine: Jimi Hendrix und eine brennende Gitarre

31. März 1967: Jimi Hendrix zündet im Londoner Astoria erstmals seine Gitarre an. Binnen Wochen nach Jimi Hendrix‘ Ankunft in...
- Werbung -

Rock-Mythen: Fleetwood Mac – Drama, Baby, Drama!

Es war eine vertonte Soap Opera: Als Fleetwood Mac 1977 ihren Megaseller RUMOURS veröffentlichten, lieferten sie nicht nur brillanten...

Blues Boom: Die stillen Stars – Beverly „Guitar“ Watkins (Teil 2)

Mit Unterstützung von Duffy und seiner Stiftung ging Watkins mit weiteren von Music Maker geförderten Künstlern auf Tour, darunter...

Pflichtlektüre

Neues Video und Charterfolg in den USA

Godsmack stürmen mit ihrem neuen Album 1000HP die amerikanischen...

Joe Bonamassa – BEACON THEATRE – LIVE FROM NEW YORK

Enthalten: 'ne Menge Musik, Überraschungen und Bonamassa. Wer sich momentan...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen