Erstes Live-Album mit David Lee Roth

-

Erstes Live-Album mit David Lee Roth

Van Halen (mit David Lee Roth) (3)Im März werden Van Halen mit TOKYO DOME LIVE IN CONCERT den allerersten Konzertmitschnitt mit ihrem aktuellen Frontmann veröffentlichen.

Wird ja auch langsam Zeit: Fast zwanzig Jahre seines Lebens hat David Lee Roth als Sänger von Van Halen verbracht, Ende März erscheint jetzt endlich die erste Live-Platte mit dem legendären Frontmann. TOKYO DOME LIVE IN CONCERT wurde am 21. Juni 2013 in der japanischen Hauptstadt aufgenommen, kommt als Doppel-CD sowie als 4-LP-Set raus und enthält 23 Songs, darunter Klassiker wie ›Jump‹ und ›Ain’t Talkin’ ‘Bout Love‹.

David Lee Roth war von 1974 bis 1985 Mitglied von Van Halen und ist, abgesehen von kurzen Reunions, seit 2007 wieder mit dabei. Auf dem bis dato einzigen Van Halen-Mitschnitt LIVE: RIGHT HERE, RIGHT NOW aus dem Jahr 1993 war Sammy Hagar der Mann am Mikro.

Tracklist:
1. Unchained
2. Runnin’ With The Devil
3. She’s The Woman
4. I’m The One
5. Tattoo
6. Everybody Wants Some
7. Somebody Get Me A Doctor
8. China Town
9. Hear About It Later
10. Oh, Pretty Woman
11. You Really Got Me
12. Dance The Night Away
13. I’ll Wait
14. And the Cradle Will Rock…
15. Hot For Teacher
16. Women In Love
17. Romeo Delight
18. Mean Street
19. Beautiful Girls
20. Ice Cream Man
21. Panama
22. Ain’t Talkin’ ‘Bout Love
23. Jump

Van Halen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Monster Truck – Am Anfang war das Ende

Wenn man sich etwas jahrelang wünscht, aber es nie...

Jeff Beck – TRUTH/BECK-OLA

Wie Jeff Beck und Co. Led Zeppelin den Weg...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen