NitroDive – RE-EVOLUTION

-

NitroDive – RE-EVOLUTION

NitroDive reGute-Laune-Garanten.

Dunkelheit, Kälte, Nässe, akute Rutschgefahr – die vierte Jahreszeit kann selbst die gutmütigste Honigkuchenpferdeschnute in Merkel-Stellung senken. Gut, dass es NitroDive gibt. Die Göteborger kämpfen auf ihrem zweiten Album mit voller Kraft voraus gegen Winterdepressionen und andere Spielverderber an. Die Mittel sind so simpel wie effektiv: Rotzige Gitarrenlicks, peitschende Rhythmen und aufmüpfig-süffiger Gesang verwandeln versteinerte Mienen binnen Sekunden in Grinsegesichter, nisten einen dicken Schwarm Hummeln in der Sitzvorrichtung ein und animieren, das Gaspedal bis zum Anschlag durchzutreten. Ähnlich wie ihre skandinavischen Nachbarn Hardcore Superstar, The Hellacopters oder Gluecifer, aber auch US-Größen der Kategorie The Offspring, haben NitroDive ein geschicktes Händchen für das nötige Quäntchen Pop-Appeal. Von einer Evolution kann angesichts der bewährten Elemente zwar keine Rede sein – ein gefälliger Charmbolzen mit Gute-Laune-Garantie ist RE-EVOLUTION aber allemal. Winter-Blues, adé!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Red Hot Chili Peppers: ›Eddie‹ als Tribut an Van-Halen-Gitarrist

Am 14. Oktober erscheint RETURN OF THE DREAM CANTEEN, das zweite Studioalbum, das die Red Hot Chili Peppers 2022...

Skid Row: Neue Single ›Time Bomb‹

Am 14. Oktober erscheint ein neues Skid-Row-Album mit dem Titel THE GANG'S ALL HERE, jetzt gibt es eine weitere...

Virgil & Steve Howe: LUNAR MIST

Die Tragik, die sich hinter dem allzu frühen Tod von Virgil Howe, Sohn des Yes-Gitarristen Steve Howe, im September...

Nikki Lane: DENIM & DIAMONDS

Schon bei ihrem Karrierebeginn Mitte der sogenannten Nullerjahre stand für Nikki Lane die Entscheidung an: Punk oder Country. Zwei...

Pflichtlektüre

Live: In Extremo

  Augsburg, Kantine Intime Warm-up-Atmosphäre. Der Flammensaal der „Kantine“ platzt aus allen...

Flashback: Slade landen auf Platz 1 mit ›Coz I Luv You‹

Nach dem Slade-typischen, an ihren Midlands-Dialekt angelehnten Titel ›Cuz...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen