Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

-

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Mit einer Compilation und Jubiläums-Neuaufnahmen trumpfen Bryan Adams und die amerikansichen Urgesteine von Kansas auf. Gänzlich Neues gibt es von Egonaut und den Von Hertzen Brothers.

Die insgesamt sechste Compilation seiner Karriere bringt Bryan Adams mit ULTIMATE heraus. Neben Klassikern wie ›Run To You‹ gibt es darauf zwei neue Songs zu hören. Einer davon ist ›Ultimate Love‹:

Hier geht’s zur Review…

Auf LEFTOVERTURE LIVE & BEYOND feiern Kansas das 40. Jubiläum ihres Albumklassikers mit aktuellen Live-Mitschnitten der Songs von 1976:

Hier geht’s zur Review…

Anlehnungen an Queen, Foo Fighters, Beach Boys oder doch Pink Floyd? Wie sich die neue Platte WAR IS OVER der Von Hertzen Brothers wirklich anhört, entscheidet man am Besten selbst:

Hier geht’s zur Review…

Auch auf ihrem vierten Album OMEGA beschwören die schwedischen Egonaut düstere Klänge herauf:

Hier geht’s zur Review…

Vorheriger ArtikelEgonaut – THE OMEGA
Nächster ArtikelNic Cester – SUGAR RUSH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Iron Butterfly mit ›In A Gadda Da Vida‹

Ron Bushy verstarb vor einer Woche im Alter von...

Blues-Boom: Willi Dixon

Der Produzent, Bassist und außerordentlich produktive Songwriter zeichnete verantwortlich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen