Bryan Adams – ULTIMATE

-

Bryan Adams – ULTIMATE

- Advertisment -

Bryan Adams UltimateRundumschlag mit zwei Neulingen.

Es ist bereits das sechste Compilation-Album in seinem Katalog. Can’t stop this thing we started, so zusagen. Der Anfang überrascht. ›Go Down Rockin’‹ stammt aus dem letzten Studioalbum GET UP, das Jeff Lynne produziert hat. Der Geist weist unzweideutig auf ursprünglichen Rock’n’Roll hin. Dasselbe gilt auch für das erste unbekannte Stück ›Ultimate Love‹, bei dem man an Chuck
Berry denkt. ›Please Stay‹ hört sich dagegen nach dem romantischen Barden an, der Adams auch immer mal war. Er erreicht in dieser Rolle aber nicht mehr den Grad an Unbesiegbarkeit, den man aus
Zeiten von ›(Everything I Do) I Do It For You‹, ›Heaven‹ oder ›All For Love‹ kennt. Hits dieser Art gibt es hier natürlich einige zu hören. Dazu zählen ebenso die stürmischen 80er-Erfolge ›Run To You‹ und ›Summer Of ’69‹. Interessanterweise fehlen ›Straight From The Heart‹, ›This Time‹ und ›Heat Of The Night‹. Es geht offenkundig nicht um Vollständigkeit, sondern darum, einen grundlegenden Spirit von Adams einzufangen, der Zeit und Charts überdauert. In diesen Kontext gehören ›The Only Thing That Looks Good On Me Is You‹ mit ZZ-Top-Anspielungen, ›You Belong To Me‹ oder auch ›Back To You‹ aus MTV UNPLUGGED absolut sicher.

8/10

Bryan Adams
ULTIMATE
POLYDOR/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

Prince: DELIVERANCE-EP erscheint nun doch nicht

Es wird morgen voraussichtlich doch keine neue Prince-EP geben....

AC/DC: Ex-Drummer Phil Rudd lobt Axl Rose

Der ehemalige AC/DC-Drummer Phil Rudd hat seine Meinung über...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen