Michael Schenker’s Temple Of Rock – SPIRIT ON A MISSION


-

Michael Schenker’s Temple Of Rock – SPIRIT ON A MISSION


- Advertisment -

michael schenker spirit on a missionViel Veteranentreffen, wenig Magie.

Mal Genie, mal Scharlatan. Das Leben von Michael Schenker ist geprägt von Gegensätzen. Als er vor einer Weile gefragt wurde, wie er der Nachwelt in Erinnerung bleiben wolle, antwortete er: „Als Geist auf einer Mission, der vom Standpunkt der reinen Selbstentfaltung aus die Freude an der Musik vermittelt.“ Das klingt ein bisschen spinnert, während Rudolf Schenker als älterer Bruder einen genaueren Blick auf das Familienblut hat: „Michael ist mehr ein Einzelkämpfer, das macht den Umgang mit ihm nicht immer ganz leicht“, kommentiert er. Die Scorpions sind der große unsichtbare Geist, der im Hintergrund die Fäden zieht. Sie spielen auch hier eine große Rolle: Herman Rarebell sitzt am Schlagzeug und Francis Buchholz am Bass, die drei waren mit Michael zuletzt im Jahr 1979 am Album ›LOVEDRIVE‹ beteiligt. Sänger Doogie White, der wie ein Fußball-Profi-Söldner im Drei-Monats-Takt den Verein wechselt, ist nach Stationen bei Tank und Demon’s Eye nun bei Schenker gelandet. Er ist neben dem Namensgeber einer der großen Pluspunkte dieser Produktion. Am besten ist das Quartett, wenn es mal neben der handelsüblichen Hard-Rock- und Heavy Metal-Meterware eine originelle Idee ausarbeitet. ›Communion‹ ist ein eleganter Bluesrocker mit geradem Stampfbeat, ›Saviour Machine‹ ein orientalisch anmutendes Gitarrengewitter und bei ›Good Times‹ lässt Michael Schenker aufblitzen, wie viel ›Assault Attack‹-artige Virtuosität noch in seinen Fingern steckt. Diese Platte ist das Ergebnis eines Veteranentreffens: bei diesen Namen kann am Ende kein wirklicher Schrott heraus kommen. Aber ein Werk mit herausragendem Meistercharakter ist es leider auch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Nachruf: Storm Thorgerson

Da soll noch jemand sagen, Schule wäre verschwendete Zeit....

Paul McCartney: Mit Ringo Starr und Ron Wood auf der Bühne

Bei seiner Show in London lud Paul McCartney seinen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen