Hört einen frühen Song mit Curtis Knight & The Squires

-

Hört einen frühen Song mit Curtis Knight & The Squires

- Advertisment -

Jimi Hendrix liveIn Kürze erscheint mit YOU CAN’T USE MY NAME: CURTIS KNIGHT & THE SQUIRES eine Sammlung früher Aufnahmen mit Jimi Hendrix. Das Instrumental ›Station Break‹ ist schon jetzt online.

Am 20. März kommt YOU CAN’T USE MY NAME: CURTIS KNIGHT & THE SQUIRES raus. Die Platte versammelt Aufnahmen der R’n’B-Gruppe Curtis Knight & The Squires, deren Mitglied Jimi Hendrix Mitte der 60er Jahre war. Zur Einstimmung darauf gibt’s nun mit dem Instrumental ›Station Break‹ den allerersten Song daraus zu hören. Das Stück wurde 1965 aufgenommen.

„Wir haben soundtechnisch immer nach den allerfrühesten Quellen gesucht. Wir haben die Aufnahmen gereinigt, abgemischt und so das bestmögliche Ergebnis erreicht“, verspricht Toningenieur Eddie Kramer.

Ende Februar erst wurde ein animierter Kurzfilm zu Jimi Hendrix‘ letztem Interview im Jahr 1970 veröffentlicht. Gestern wurde bekannt, dass der Gitarrengott beim Woodstock-Festival mit 18.000 Dollar Gage Topverdiener war.

Hört hier den Song ›Station Break‹ von Curtis Knight & The Squires:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...
- Werbung -

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Pflichtlektüre

STONE TEMPLE PILOTS – Zu alt für diesen Scheiß

Wahren Grunge-Puristen sind sie wegen ihres kommerziellen Ansatzes stets...

Joe Bonamassa: Neues Video zu ›This Train‹

Am 23. Juni erscheint Joe Bonamassas neue Live-DVD/CD "Live...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen