Unveröffentlichte Frühaufnahmen erscheinen im März

-

Unveröffentlichte Frühaufnahmen erscheinen im März

Jimi Hendrix 1Mitte der 60er war Jimi Hendrix Mitglied von Curtis Knight & The Squires. Im März erscheinen Songs der Gruppe unter dem Titel YOU CAN’T USE MY NAME: CURTIS KNIGHT AND THE SQUIRES.

Bevor er mit The Jimi Hendrix Experience Weltkarriere machte, das Gitarristenhandwerk revolutionierte und in Woodstock einen unvergesslichen Auftritt hinlegte, spielte Hendrix in der R’n’B-Band Curtis Knight & The Squires. Jetzt kommen vierzehn Songs der Gruppe auf CD und 150-Gramm-Vinyl raus.

Die Stücke sind zwischen 1965 und 1967 entstanden und erscheinen im März unter dem Titel YOU CAN’T USE MY NAME: CURTIS KNIGHT AND THE SQUIRES (FEATURING JIMI HENDRIX) – THE RSVP/PPX SESSIONS.

Tracklist:
1. How Would You Feel
2. Gotta Have a New Dress
3. Don’t Accuse Me
4. Fool for You Baby
5. No Such Animal
6. Welcome Home
7. Knock Yourself Out [Flying on Instruments]
8. Simon Says
9. Station Break
10. Strange Things
11. Hornet’s Nest
12. You Don’t Want Me
13. You Can’t Use My Name
14. Gloomy Monday

jimi hendrix you can't use my name

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ace Frehley: Neue Single ›Cherry Medicine‹

Bevor er morgen, am 23. Februar, sein neues Studioalbum 10.000 VOLTS veröffentlicht, haut Ace Frehley heute noch eine neue...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Pflichtlektüre

Tommy Stinson’s Cowboys In The Campfire: WRONGER

Spaß am Lagerfeuer The Replacements, Soul Asylum und Guns N’...

Dio – FINDING THE SACRED HEART – LIVE IN PHILLY 1986

Der Tanz mit dem Drachen. Ronnie James Dio, der am...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen