So viel verdienten die Musiker

-

So viel verdienten die Musiker

Jimi Hendrix WoodstockJimi Hendrix strich mit 18.000 Dollar die höchste Gage ein. Weit weniger bekamen Joe Cocker und Carlos Santana, deren Auftritte zu den Woodstock-Highlights zählen.

Woodstock ist das bekannteste Festival aller Zeiten. Eine halbe Million Menschen wohnte dem epochalen Konzertereignis im August 1969 bei. Nun ist erstmals eine Liste mit den Gagen der Künstler veröffentlicht worden, die damals auf der Bühne standen.

Den ersten Platz nimmt Jimi Hendrix mit 18.000 Dollar ein, gefolgt von Blood, Sweat and Tears und Joan Baez. Joe Cocker oder Carlos Santana, die mit ihren Auftritten Weltruhm erlangten, mussten sich dagegen mit deutlich weniger zufrieden geben. Doch seht hier die komplette Liste.

So viel verdienten die Musiker beim Woodstock-Festival:
1. Jimi Hendrix – $18,000
2. Blood, Sweat and Tears – $15,000
3. Joan Baez – $10,000
4. Creedence Clearwater Revival – $10,000
5. The Band – $7,500
6. Janis Joplin – $7,500
7. Jefferson Airplane – $7,500
8. Sly and the Family Stone – $7,000
9. Canned Heat – $6,500
10. The Who – $6,250
11. Richie Havens – $6,000
12. Arlo Guthrie – $5,000
13. Crosby, Stills, Nash and Young – $5,000
14. Ravi Shankar – $4,500
15. Johnny Winter – $3,750
16. Ten Years After – $3,250
17. Country Joe and the Fish – $2,500
18. Grateful Dead – $2,500
19. The Incredible String Band – $2,250
20. Mountain – $2,000
21. Tim Hardin – $2,000
22. Joe Cocker – $1,375
23. Sweetwater – $1,250
24. John B. Sebastian – $1,000
25. Melanie – $750
26. Santana – $750
27. Sha Na Na – $700
28. Keef Hartley – $500
29. Quill – $375

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Alberta Cross: Neue Single ›Mercy‹

2023 soll ein neues Album von Alberta Cross erscheinen, eine erste neue Single mit dem Titel ›Mercy‹ gibt es...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Who live!

Nach sieben Jahren Tourpause in Europa kommen The Who endlich wieder nach Deutschland. An genau einem exklusiven Termin, dem...

Gitarrenhelden: Nita Strauss

Sie war von Anfang an eine Technikerin – mit 13 gab sie Steve Vai als ihr Idol an –...

Pflichtlektüre

Pink Floyd: ANIMALS-Neuauflage und Mini-Doku

Heute erscheint eine Reissue von ANIMALS mit dem Titel...

Rare Live-Version von ›I’m Waiting For The Man‹ im Stream

Die bis dato unveröffentlichte Fassung des Songs wird auf...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen