Comicvideo zum letzten Interview

-

Comicvideo zum letzten Interview

Jimi Hendrix comicKurz vor seinem Tod stellte Jimi Hendrix sich in London den Fragen des Journalisten Keith Altham. Nun ist ein Zeichentrick-Clip zum Interview online.

Zu einem Audiointerview mit Jimi Hendrix, das dieser eine Woche vor seinem Tod gab, ist jetzt im Rahmen der Webserie “Blank On Blank” ein Animationsvideo erschienen. Das Gespräch fand im September 1970 in London statt.

Auf die Frage, ob er der Erfinder der psychedelischen Musik sei, sagte Hendrix: “In meinem Schreiben findet ein Aufeinanderprallen von Realität und Fantasie statt. Man muss die Fantasie benutzen, um verschiedene Seiten der Realität zu zeigen.” Außerdem wolle er nicht auf eine bestimmte Seite reduziert werden: “Ich hasse es, nur ein Gitarrist oder nur ein Songwriter oder nur ein Stepptänzer zu sein.”

Vergangene Woche erst gab es ein Video derselben Machart mit Lou Reed zu sehen, in dem der in Grantlermanier unter anderem über die Beatles und die Doors wetterte. Im März wird unter dem Titel YOU CAN’T USE MY NAME: CURTIS KNIGHT AND THE SQUIRES eine Sammlung mit frühen Aufnahmen von Jimi Hendrix erscheinen.

Seht hier das Zeichentrickvideo zum letzten Interview von Jimi Hendrix:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Pflichtlektüre

Accept – RESTLESS AND LIVE

Accept, Version 16.0. RESTLESS AND LIVE ist der erste Konzertmitschnitt...

Sabaton: THE WAR TO END ALL WARS

Stählerne Zeitreise Eine metallische Geschichtsstunde gefällig? Sabaton sind bekanntlich Meister...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen