Lou Reed: “Ich mochte die Beatles nie”

-

Lou Reed: “Ich mochte die Beatles nie”

Lou Reed 1Lou Reed war kein Fan der Beatles: “Ich hielt sie für Müll.” Die Doors fand er “dumm”. Das und noch viel mehr sagte der Songwriter in einem nun aufgetauchten Interview von 1987. Doch hört selbst.

Lou Reed war immer ein Mann der deutlichen Worte, in seinen Songs genauso wie in seinen sonstigen Statements. Dies beweist nun aufs Neue ein Interview, das Reed im Jahr 1987 gegeben hat und das nun samt neuer Animation von PBS online zu sehen und hören ist. Darin sprach Reed unter anderem über die Fab Four, die in den 60ern Konkurrenten seiner Gruppe The Velvet Underground waren. “Ich mochte die Beatles nie”, so Reed. “Ich hielt sie für Müll. Wenn du mich gefragt hättest: ‘Wen magst du?, hätte ich gesagt: ‘Niemanden’.”

Auch für andere Bands hatte Reed deftige Worte übrig: “Anderes Zeug konnte uns nicht bis an die Knöchel reichen, nicht bis an die Kniescheibe, verglichen mit dem Level, auf dem wir waren”, so der Sänger. “Und wenn sie versuchten, ‘arty’ zu sein, dann war das schlimmer als dummer Rock’n’Roll. Was ich mit dumm meine, sind Gruppen wie die Doors.” Sein Ziel mit Velvet Underground sei es gewesen, “den Rock’n’Roll-Song weiterzuentwickeln und ihn dahin zu führen, wo er noch nie zuvor gewesen war”.

Reed ist am 27. Oktober 2013 im Alter von 71 Jahren in New York gestorben. Im April wird er als Solokünstler in die Rock and Roll Hall of Fame augenommen werden. Mit The Velvet Underground ist er bereits Mitglied der Ruhmeshalle.

Hört hier das mit einer Animation versehene Lou Reed-Interview aus dem Jahr 1987:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: David Garrick mit ›Dear Mrs. Applebee‹

Februar/März 1967: David Garrick führt die deutschen Charts mit ›Dear Mrs. Applebee‹ an. Benannt nach einem britischen Schauspieler, Bühnenautor,...

Mark Ronson: Will Foreigner in die Hall Of Fame bringen

Mark Ronson hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Foreigner in die "Rock And Roll Hall Of Fame" zu...

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Pflichtlektüre

Alle 27 Konzerte aus diesem Jahr als CD

2014 haben Metallica 27 Konzerte gespielt. Noch dieses Jahr...

King King – REACHING FOR THE LIGHT

Soundtrack für den Frühschoppen. In Großbritannien haben King King schon...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen