Mehr

    Ace Frehley – SPACE INVADER

    -

    Ace Frehley – SPACE INVADER

    - Advertisment -

    Frehley, AceEin extraterrestrisches Wunder.

    Unglaublich aber wahr: SPACE INVADER ist eine mehr als solide Rock-Scheibe geworden! Das qualitative Niveau, das Ace hier aus seinem Raumschiff herunterregnen lässt, war in dieser Form keinesfalls zu erwarten. Seine letzten beiden Deutschlandbesuche (einmal mit Kiss während der 99er-Psycho-Circus-Tour und vor gut fünf Jahren auf der Konzertreise zu ANOMALY) kamen selbst mit zugedrückten Augen und rosaroter Space-Ace-Fanbrille einem spielerischen Offenbarungseid gleich. ANOMALY (2009) war – um es mal vorsichtig auszudrücken – auch kein Griff nach den Sternen. Im Sommer 2014 erwischt der stets gut gelaunte Frehley jedoch die richte Abzweigung zurück in die Galaxie der Gitarrengötter. Angefangen mit dem mächtigen Titeltrack, rifft, soliert und singt (!!!) sich Ace in tadelloser Coolness durch seine Songs, die sich mit denen seiner „Widersacher“ Stanley/Simmons und deren MONSTER messen können. SPACE INVADER ist nicht weniger als die Auferstehung einer aus kreativer und spielerischer Sicht totgeglaubten Legende.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....
    - Werbung -

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Pflichtlektüre

    Review: Keanu

    Die beiden hierzulande eher unbekannten Komiker Keegan-Michael Key und...

    Review: David Crosby – SKY TRAILS

    Rastlose Fortsetzung eines bemerkenswerten Comebacks. 20 Jahre lang schien es...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen