Video der Woche: Dire Straits feat. Eric Clapton ›Money For Nothing‹

-

Video der Woche: Dire Straits feat. Eric Clapton ›Money For Nothing‹

- Advertisment -

Zum Geburtstag von Mark Knopfler haben wir für unser “Video der Woche” einen besonderen Auftritt der Dire Straits von 1990 ausgegraben!

Am 30. Juni 1990 fanden die Dire Straits wieder einmal zusammen, um an einem ganz besonderen Benefizkonzert teilzunehmen. Gemeinsam mit Größen wie Phil Collins, Paul McCartney, Pink Floyd, Robert Plant, Status Quo, Elton John und Eric Clapton spielten sie damals vor etwa 120.000 Zuschauern in Knebworth, um Geld für das “Nordoff-Robbins Music Therapy Centre” und die “BRIT School For Performing Arts And Technology” zu sammeln.

In unserem “Video der Woche” seht ihr, wie an diesem Abend die Dire Straits von Eric Clapton bei ›Money For Nothing‹ begleitet wurden. Außerdem zeigt es uns, wie sehr die Zeit vergeht: Die Anzüge sitzen heute wieder besser und Mark Knopfler feiert seinen 68. Geburtstag.

Alles Gute, Mark!

Dire Straits feat. Eric Clapton mit ›Money For Nothing‹ live 1990:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
- Werbung -

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

Pflichtlektüre

EAT THE GUN – Keine Tricks

Passend zum Titel besinnen sich Eat The Gun auf...

Of Mice & Men: Jetzt Tickets für Deutschland-Show sichern

Im November kommen Of Mice & Men für ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen