Motörhead: Ein Emoji für Lemmy?

-

Motörhead: Ein Emoji für Lemmy?

lemmy motörhead“Die Welt braucht ein Lemmy-Emoji”: Das zumindest fordert eine Petition, die Motörhead jetzt auf ihrer Facebook-Seite geteilt haben.

Ein Emoji von Lemmy würde unmittelbar als “kraftvolles Symbol für Ehrlichkeit, Integrität, Stärke und eine Never-give-up/Never-quit-Attitüde” erkannt werden, heißt es in dem Gesuch auf change.org.

Lemmys Publikum setze sich “aus allen Rassen, Glaubensrichtungen, Geschlechtern und Weltanschauungen” zusammen, steht dort weiter. Davon abgesehen sei der Motörhead-Sänger “the badest motherfucker” gewesen, den die Welt je gesehen habe.

Und überhaupt: Wenn ein Lemmy-Emoji kein erstrebenswertes Ziel ist, ja was denn dann. Motörhead jedenfalls haben die Petition schon mal auf ihrer Facebook-Page geteilt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Alanis Morissette

Mit einem der größten Alben der Musikgeschichte wurde sie...

Worry Blast – 44

Laut, dreckig und wenig eigenständig. AC/DC, Airbourne, Krokus und die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen