Mehr

    Red Hot Chili Peppers: Spontanes Beatles-Cover mit Anthony Kiedis am Bass

    -

    Red Hot Chili Peppers: Spontanes Beatles-Cover mit Anthony Kiedis am Bass

    - Advertisment -

    red hot chili peppersBei ihrem Auftritt beim Pinkpop Festival legten die Red Hot Chili Peppers eine gekonnte Show hin, als Sänger Anthony Kiedis zu ›Hey Bulldog‹ den Bass bediente.

    Dass die Red Hot Chili Peppers locker drauf und immer zu Scherzen aufgelegt sind, zeigten sie bei ihrer Pinkpop-Show am Wochenende in den Niederlanden (10.Juni). Als die Kalifornier zur Zugabe auf die Bühne kamen, groovten sie sich in eine spontane Fassung des Beatles-Songs ›Hey Bulldog‹.

    Während Flea noch Faxen machte, schnappte sich Kiedis dessen Bass und improvisierte zu Chad Smiths Drums. Flea nahm mit dem Keyboards vorlieb und verkündete hinterher: „Das ist unsere neue Hitsingle.“ Die sei gerade richtig groß in Albanien, ergänzte Kidies.

    Hier seht ihr die Red Hot Chili Peppers beim Pinkpop mit ›Hey Bulldog‹:

    Am 17. Juni erscheint mit THE GETAWAY das erste Album der Red Hot Chili Peppers seit fünf Jahren. Daraus gab es bereits die Single ›Dark Necessities‹ und ›We Turn Red‹ zu hören.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Review: Iggy Pop – ZOMBIE BIRDHOUSE

    Fressen oder gefressen werden: Mr. Pops famoses sechstes Studiowerk...

    Clip zu neuem Song ›We Built This House‹ veröffentlicht

    Die Scorpions zeigen uns das Lyricvideo zu ›We Built...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen