Red Hot Chili Peppers: Spontanes Beatles-Cover mit Anthony Kiedis am Bass

-

Red Hot Chili Peppers: Spontanes Beatles-Cover mit Anthony Kiedis am Bass

- Advertisment -

red hot chili peppersBei ihrem Auftritt beim Pinkpop Festival legten die Red Hot Chili Peppers eine gekonnte Show hin, als Sänger Anthony Kiedis zu ›Hey Bulldog‹ den Bass bediente.

Dass die Red Hot Chili Peppers locker drauf und immer zu Scherzen aufgelegt sind, zeigten sie bei ihrer Pinkpop-Show am Wochenende in den Niederlanden (10.Juni). Als die Kalifornier zur Zugabe auf die Bühne kamen, groovten sie sich in eine spontane Fassung des Beatles-Songs ›Hey Bulldog‹.

Während Flea noch Faxen machte, schnappte sich Kiedis dessen Bass und improvisierte zu Chad Smiths Drums. Flea nahm mit dem Keyboards vorlieb und verkündete hinterher: „Das ist unsere neue Hitsingle.“ Die sei gerade richtig groß in Albanien, ergänzte Kidies.

Hier seht ihr die Red Hot Chili Peppers beim Pinkpop mit ›Hey Bulldog‹:

Am 17. Juni erscheint mit THE GETAWAY das erste Album der Red Hot Chili Peppers seit fünf Jahren. Daraus gab es bereits die Single ›Dark Necessities‹ und ›We Turn Red‹ zu hören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Record Store Day 2018: Die Liste der Veröffentlichungen ist da

Zum Record Store Day im April stehen jedes Jahr...

Review: Lukas Nelson & Promise Of The Real – TURN OFF THE NEWS (BUILD A GARDEN)

Die Neil-Young-Jünger sind wieder solo unterwegs Lukas Nelson ist ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen