Mehr

    Pop Evil: Videopremiere zu ›Ways To Get High‹

    -

    Pop Evil: Videopremiere zu ›Ways To Get High‹

    - Advertisment -

    pop evilIm August haben die US-Rocker Pop Evil ihr jüngstes Album UP herausgebracht, nun gibt’s das Video zur neuen Single ›Ways To Get High‹.

    Nachdem sie uns zuletzt einen aufwendigen Kurzfilm zu ›Footsteps‹ gezeigt haben, präsentieren Pop Evil ihren brandneuen psychedelischen Clip zum druckvollen ›Ways To Get High‹. Beide Tracks stammen von UP, dem aktuellen Studiowerk der Mannen aus Grand Rapids.

    „Die Leute fragen mich immer: Was ist das für ein Gefühl, den eigenen Song im Radio zu hören? – Davon kann man gar nicht genug bekommen!“, erklärt Sänger Leigh Kakaty. „Es erinnert mich an unsere harte Arbeit, daran, in einer Garage zu sitzen und den Traum zu haben, dass es einem gelingt, ein Stück zu schreiben, das von anderen Menschen geliebt wird.“

    Ob Pop Evil das mit ihrer neuen Single gelungen ist? Entscheidet selbst.

    Hier seht ihr das Video zu ›Ways To Get High‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Scorpions – Überlebende

    Auch wenn sie 2010 ihren Abschied bekannt gaben, sind...

    V.A. – LIVE AT WACKEN 2009: 20TH ANNIVERSARY

    Metal-Vollbedienung zum Geburtstags-Fest(ival). Zum 20-jährigen Jubiläum lässt sich das international...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen