Pink Floyd: Legendäres Aufnahme-Mischpult wird versteigert.

-

Pink Floyd: Legendäres Aufnahme-Mischpult wird versteigert.

Technik-Liebhaber aufgepasst: Das Mischpult, das vielen großen Namen im Musikgeschäft legendäre Aufnahmen bescherte, wird in Kürze zur Versteigerung freigegeben.

Ab dem 19. März 2017 kann man das Aufnahme-Mischpult EMI TG 12345 MK IV im Hauptsitz des Traditions-Auktionshauses “Bonhams” in London begutachten. Grund hierfür ist die geplante Versteigerung der Konsole am 27. März 2017 in New York. Das Mischpult war nicht nur Herzstück des Studio 2 der Abbey Road Studios, sondern darüber hinaus auch noch eine von zwei Spezialanfertigungen von EMI Engineers.

Als würde das nicht schon genügen, hat das Aufnahme-Mischpult auch noch einige große Namen der Musikgeschichte auf dem Kerbholz: Paul Mc Cartney nahm darüber ebenso wie Ringo Starr, George Harrison, Kate Bush oder später auch The Cure seine Songs auf.

Den Preis in die Höhe treiben dürfte jedoch vor allem der Name Pink Floyd. Genau jene legendäre Formation nämlich nahm ihr Jahrhundertwerk THE DARK SIDE OF THE MOON mit besagtem EMI TG 12345 MK IV auf.

Der Startpreis für das gute Stück wurde noch nicht offiziell kommuniziert. So viel sollte aber klar sein: Wer Interesse an dem sagenumwobenen Aufnahme-Mischpult hat, sollte wohl jetzt schon mit dem eisernen Sparen beginnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Nachruf: Ronnie James Dio (10.7.1942 – 16.5.2010)

Die Rockwelt trauert um eine Legende: Am 16. Mai ist RONNIE JAMES DIO verstorben. Der Sänger, der Elf, Rainbow,...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie Bob Dylans BLONDE ON BLONDE oder REVOLVER von den Beatles....

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Blowmen – PLAY SOME RAWK

Grunge trifft bluesigen Hardrock So würde es vielleicht/wahrscheinlich/bestimmt klingen, wenn...

Michael Stipe schließt Reunion aus

Der Sänger kann sich nicht vorstellen, jemals wieder mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen