AC/DC: 50 Riffs in Folge – ein Medley der allerfeinsten Sorte!

-

AC/DC: 50 Riffs in Folge – ein Medley der allerfeinsten Sorte!

- Advertisment -

CLASSIC ROCK hat eine kleine Perle im Netz entdeckt. Seht und hört hier das wohl coolste AC/DC-Medley seit langer Zeit.

Andrea Boccarusso nennt sich der Mann, der in den verzweigten Untiefen des Internets seine ganz eigene Nische gefunden hat. Der Italiener hat es sich zur Spezialität gemacht, 50 Riffs ein und derselben Band, z.B. von Iron Maiden oder Metallica, aneinander zu reihen. Vor einiger Zeit hat er sich dabei auch an die Gitarrenparts von AC/DC herangewagt und spielt in 13:28 Minuten 50 Accadacca-Riffs je ca. 30 Sekunden lang an. Besonders schön sind vor allem die fast nahtlosen Übergänge von Song zu Song.

Boccarusso übernimmt in der AC/DC-Version einmal die Aufgabe von Malcom Young und filmt sich beim meist rhythmischen Bearbeiten der Gitarre, während er in einer weiteren Aufnahme als Angus Young die passenden Lead-Melodien spielt. Der Zusammenschnitt beider Parts ist das feine Ergebnis seiner Arbeit.

Wer genug hat von schlechten Nachahmungen und Medleys, für den ist dieses Video genau richtig. Auch Teilen der CLASSIC ROCK-Redaktion hat der Clip ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert, das alle 30 Sekunden – befeuert durch den wunderbaren “Aha-Effekt” des Wiedererkennens – von neuem aufflammte.

Seht hier das Video zu “50 AC/DC Riffs”:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...
- Werbung -

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Ozzy Osbourne: Neues Biopic bereits in der Mache

Laut der amerikanischen Zeitschrift Variety ist gerade ein neues Biopic über Ozzy und Sharon Osbourne in der Mache. Entwickelt...

Pflichtlektüre

Kip Moore: WILD WORLD Global Livestream Tour

Morgen Nachmittag spielt Kip Moore eine Show via Livestream...

Guns N’ Roses: Manic Street Preachers Vorband in Deutschland

Bei zwei der kommenden Deutschland-Konzerte von Guns N’ Roses...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen