Paul McCartney: Hier kommt der Trailer zu seinem „Carpool Karaoke“-Auftritt

-

Paul McCartney: Hier kommt der Trailer zu seinem „Carpool Karaoke“-Auftritt

- Advertisment -

Paul McCartney bei Carpool Karaoke„Baby, you can drive my car“: Paul McCartney setzt sich zu Comedian James Corden ins Auto, gemeinsam geht’s durch Liverpool.

Von Adele bis zu den Foo Fighters waren schon fast alle zu Gast in James Cordens “The Late Show”-Segment “Carpool Karaoke”, in dem Stars, wie es der Name schon sagt, im Auto zu fremden oder auch eigenen Songs singen.

Jetzt ist der Trailer zur Ausgabe mit Paul McCartney da. “Hey mate, I’m in Liverpool and I’m wondering if you can help. Yeah I need somebody, not just anybody. Can you please, please help me?”, scherzt Corden zu Beginn desselben am Telefon.

Darauf sitzt McCartney neben Corden am Steuer und die beiden singen zum Beatles-Hit ›Drive My Car‹. Die komplette Episode gibt’s ab nächster Woche.

Paul McCartney bei „Carpool Karaoke“:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Santana: GÖTTLICHE EINGEBUNG

Mit dem zeit- und schrankenlosen BLESSINGS AND MIRACLES präsentiert sich Carlos Santana im Herbst 2021 einmal mehr kreativ am Puls der Zeit.

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Hinter Türchen Nummer 2 befindet sich heute zweimal das neue Album THE RAGE TO SURVIVE (Jazzhouse Records) von Danny...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 1

Und auch 2021 haben wir wieder unseren traditionellen CLASSIC-ROCK-Adventskalender mit tollen Preisen für euch. Hinter dem ersten Türchen verbergen sich...
- Werbung -

Billy Idol: Der Ruf des Rebellen

Der Nachfolger zum Debüt BILLY IDOL namens REBELL YELL machte Billy Idol mit dem Titelstück und der Electra-Glide-Ballade ›Eyes...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Pflichtlektüre

Darlingside – EXTRALIFE

Mainstreamtauglicher Folk aus Boston. Darlingside tun es dem Kanadier Bon...

Prince: London, Electric Ballroom

Seine Hoheit verteidigt den Thron Vor sieben Jahren machte Prince...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen