Paul McCartney: Witziger Aufzug-Streich mit Jimmy Fallon

-

Paul McCartney: Witziger Aufzug-Streich mit Jimmy Fallon

- Advertisment -

Paul MccCartney und Jimmy Fallon mit Aufzug StreichPaul McCartney war gestern in der Tonight Show und spielte mit Jimmy Fallon Touristen einen Streich – heute Nacht präsentiert er sein neues Album im Live-Stream.

Paul McCartney hat in der jüngsten Ausgabe der “Tonight Show” die Gäste einer Sightseeing-Tour überrascht. Diese waren auf einer NBC Studios Tour, als sich ihr Aufzug “versehentlich” auf der falschen Etage öffnete, wo sie der Beatles-Legende und dem “Tonight Show”-Host Jimmy Fallon in die Hände fielen. Diese überraschten die Besucher mit verschiedenen Einlage.

Hier das Prank-Video der „Tonight Show“:

https://www.youtube.com/watch?v=Z9q3e5wIrDw&t=1s

Konzert im Live-Stream

Heute Nacht (8. September) wird Paul McCartney sein neues Album EGYPT STATION live in New York City präsentieren. Das Konzert wird um 2:00 Uhr nachts deutscher Zeit im Livestream übertragen werden! Natürlich wird das Video danach auch auf seinem Youtube-Kanal verfügbar sein.

EGYPT STATION ist McCartneys erste Platte mit komplett neuer Musik seit 2013. Die 16 Songs wurden – mit Ausnahme von “Fuh You” – von Greg Kurstin (Adele, Beck, Foo Fighters) produziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...
- Werbung -

Melissa Etheridge: ONE WAY OUT

Blick zurück nach vorn Lockdown. Langeweile. Lust auf Musik. Ganz so einfach hat es sich Melissa Etheridge nicht gemacht. Schon...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS

Ende der 80er Jahre war Ozzy kaputt, doch 1991 kam er trocken und fit zurück. 1980 veröffentlichte Ozzy Osbourne ›Suicide...

Pflichtlektüre

UFO: Nicht von dieser Welt

STRANGERS IN THE NIGHT zeigte eine großartige Rockbandauf dem...

Review: Steve Hackett – THE NIGHT SIREN

Der Ex-Genesis-Gitarrist ist erneut der Inbegriff des guten (Prog-)...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen