Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

-

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

the-beach-boys with the royal philharmonic orchestreEndlich wieder Freitag, endlich wieder (fast) Wochenende und vor allem: Endlich wieder neue Perlen, um das Plattenregal zu bestücken. In dieser Woche gibt es Neuheiten von den Beachboys, Refuge, Zeal & Ardor und The Wood Brothers.

Die Verbindung von Orchestern und Pop- bzw. Rockbands ist nicht neu. Auch Beach Boys-Klassiker gibt es jetzt auf THE BEACH BOYS WITH THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA als neue Arrangements zu hören:

Hier geht’s zur Review…

Refuge, ehemals Rage, aus Herne wissen, wie man eine ordentliche Mische aus Thrash-, Speed Metal und Hard Rock in Albumform giesst. Den Beweis liefert SOLITARY MEN:

Hier geht’s zur Review…

Mit STRANGER FRUIT liefern Zeal & Ardor ein breitgefächertes Hörerlebnis, das aufgrund seiner vielen Elemente in keine Schublade zu packen ist:

Hier geht’s zur Review…

Funk, Blues, Folk und Gospel treffen bei der Neuen ONE DROP OF TRUTH der Woodbrothers auf Roots Rock, nachdenkliche Texte und die Umweltproblematik:

Hier geht’s zur Review…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

50 Jahre The Who

In der neuen Episode von uDiscover: Rewind! erzählt uns...

Yukon Blonde

Lange Mähnen und wallende Bärte sind wieder mächtig schwer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen