Iggy Pop: Seht hier ›China Girl‹ aus “POST POP DEPRESSION – Live At The Royal Albert Hall”

-

Iggy Pop: Seht hier ›China Girl‹ aus “POST POP DEPRESSION – Live At The Royal Albert Hall”

Iggy Pop lässt uns ein weiteres Lied aus seinem neuen Konzertfilm “POST POP DEPRESSION – Live At The Royal Albert Hall” sehen. Hier räubert Iggy mit Josh Homme durch ›China Girl‹!

In wenigen Tagen, am 28. Oktober, erscheint “POST POP DEPRESSION – Live At The Royal Albert Hall”. Der neue Konzertfilm entstand am 13. Mai 2016 in der Londoner Royal Albert Hall, wo Iggy Pop gemeinsam mit Josh Homme, QOTSA-Frontmann sowie Co-Songwriter und Produzent seines aktuellen Albums POST POP DEPRESSION, auftrat.

Bereits vor Wochen wurde als erster Clip aus der beeindruckenden Show ›Passager‹ veröffentlicht. Jetzt können wir außerdem das 1977er Stück ›China Girl‹, das damals gemeinsam mit David Bowie in Berlin entstanden war, in einer ruppigen Neuinterpretation sehen und hören!

Klickt auf das Bild und seht Iggy live in der Royal Albert Hall mit ›China Girl‹:
iggy-pop-royal-albert2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Wer verdient am meisten?

Obwohl Tourpläne 2020 durchkreuzt wurden, haben einige Bands Rekordsummen...

Roskilde: Arcade Fire, Blink-182 und die Lumineers sind dabei

Seit heute stehen 24 weitere musikalische Teilnehmer des dänischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen