Hollywood Vampires: Hört die Supergroup mit ›My Generation‹

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Hollywood Vampires: Hört die Supergroup mit ›My Generation‹

- Advertisment -

hollywood vampiresDas Cover des The Who-Klassikers findet sich auf dem kommenden, nach der Band benannten Album der Startruppe um Alice Cooper, Johnny Depp und Joe Perry.

Das Debüt der Hollywood Vampires erscheint am 11. September. Nun gibt es mit ›My Generation‹ den ersten Song daraus im Stream. Die Vocals kommen von Alice Cooper, Johnny Depp und Tommy Henriksen bedienen die Gitarren. Außerdem sind Bruce Witkin am Bass und Ringo Starrs Sohn Zak Starkey an den Drums zu hören.

Der Großteil der Tracks auf HOLLYWOOD VAMPIRES sind Cover-Versionen, darunter Neufassungen von ›Whole Lotta Love‹, ›Break On Through‹, ›Jeepster‹ und ›Another Brick In The Wall‹. Mit ›Raise The Dead‹ und ›Dead Drunk Friends‹ haben es auch zwei Eigenkompositionen auf die Platte geschafft.

Das Kerntrio Cooper, Depp und Perry hat sich für die Aufnahmen illustre Gäste wie Paul McCartney, Slash, Brian Johnson, Dave Grohl oder Joe Walsh eingeladen. Der Bandname geht zurück auf einen berüchtigten Trinkerclub in den 70er Jahren, dem neben Cooper John Lennon, Keith Moon, Harry Nilsson und Ringo Starr angehörten.

Johnny Depp legte kürzlich zusammen mit Kiss-Legende Gene Simmons einen Auftritt bei einem Benefizkonzert zugunsten der wohltätigen Organisation „Mending Kids“ hin. Ausschnitte aus der Show seht ihr hier.

Mit ›My Generation‹ geben uns die Hollywood Vampires einen Vorgeschmack ihres demnächst erscheinenden Studiowerks:

Tracklist von HOLLYWOOD VAMPIRES:
1. The Last Vampire
2. Raise The Dead
3. My Generation
4. Whole Lotta Love
5. I Got A Line On You
6. Five To One/Break On Through (To The Other Side)
7. One/Jump Into The Fire
8. Come And Get It
9. Jeepster
10. Cold Turkey
11. Manic Depression
12. Itchycoo Park
13. School’s Out/Another Brick In The Wall
14. My Dead Drunk Friends

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cinderella: Abgeschlossene Achterbahnfahrt

Schicksalsschläge mussten Cinderella während ihrer Karriere einige wegstecken. Am Ende war es wahrscheinlich einer zu viel... Mein erster Gedanke war:...

Eddie Van Halen: Das Interview von 1978

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums sprach Steven Rosen mit dem jungen Gitarristen von Van Halen über seine Einflüsse,...

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...
- Werbung -

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Pflichtlektüre

Review: Eric Clapton – THE STUDIO ALBUM COLLECTION 1970–1981

Slowhands Telenovela: von schwerer Heroinsucht und verschmähter Liebe hin...

Video der Woche: The New York Dolls mit ›Personality Crisis‹

Heute wäre der Geburtstag von Johnny Thunders. Im 'Video...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen