Hollywood Vampires: Hört die Supergroup mit ›My Generation‹

-

Hollywood Vampires: Hört die Supergroup mit ›My Generation‹

hollywood vampiresDas Cover des The Who-Klassikers findet sich auf dem kommenden, nach der Band benannten Album der Startruppe um Alice Cooper, Johnny Depp und Joe Perry.

Das Debüt der Hollywood Vampires erscheint am 11. September. Nun gibt es mit ›My Generation‹ den ersten Song daraus im Stream. Die Vocals kommen von Alice Cooper, Johnny Depp und Tommy Henriksen bedienen die Gitarren. Außerdem sind Bruce Witkin am Bass und Ringo Starrs Sohn Zak Starkey an den Drums zu hören.

Der Großteil der Tracks auf HOLLYWOOD VAMPIRES sind Cover-Versionen, darunter Neufassungen von ›Whole Lotta Love‹, ›Break On Through‹, ›Jeepster‹ und ›Another Brick In The Wall‹. Mit ›Raise The Dead‹ und ›Dead Drunk Friends‹ haben es auch zwei Eigenkompositionen auf die Platte geschafft.

Das Kerntrio Cooper, Depp und Perry hat sich für die Aufnahmen illustre Gäste wie Paul McCartney, Slash, Brian Johnson, Dave Grohl oder Joe Walsh eingeladen. Der Bandname geht zurück auf einen berüchtigten Trinkerclub in den 70er Jahren, dem neben Cooper John Lennon, Keith Moon, Harry Nilsson und Ringo Starr angehörten.

Johnny Depp legte kürzlich zusammen mit Kiss-Legende Gene Simmons einen Auftritt bei einem Benefizkonzert zugunsten der wohltätigen Organisation „Mending Kids“ hin. Ausschnitte aus der Show seht ihr hier.

Mit ›My Generation‹ geben uns die Hollywood Vampires einen Vorgeschmack ihres demnächst erscheinenden Studiowerks:

Tracklist von HOLLYWOOD VAMPIRES:
1. The Last Vampire
2. Raise The Dead
3. My Generation
4. Whole Lotta Love
5. I Got A Line On You
6. Five To One/Break On Through (To The Other Side)
7. One/Jump Into The Fire
8. Come And Get It
9. Jeepster
10. Cold Turkey
11. Manic Depression
12. Itchycoo Park
13. School’s Out/Another Brick In The Wall
14. My Dead Drunk Friends

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Judas Priest: Rob Halford kämpfte gegen Krebs

In einem neuen Interview mit Heavy Consequence erzählte Rob...

Steven Van Zandt: Lebensweisheiten

Er ist Little Steven, Gitarrist in Bruce Springsteens E...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen