Guns N’ Roses: Happy Birthday, Izzy Stradlin!

-

Guns N’ Roses: Happy Birthday, Izzy Stradlin!

CLASSIC ROCK gratuliert dem ehemaligen Guns N’ Roses-Gitarristen Izzy Stradlin zum Geburtstag!

Happy Birthday, Jeffrey Dean Isbell, besser bekannt als Izzy Stradlin! Der ehemalige Gitarrist von Guns N’ Roses wird heute 55 Jahre alt.

Nicht nur war er Gründungsmitglied der gefährlichsten Band der Welt, sondern darüber hinaus auch ein höchst begabter und oft verkannter kreativer Kopf hinter Axl, Slash und Co.

Der das Rampenlicht meidende Izzy war maßgeblich beteiligt an der Erschaffung und am Songwriting der meisten Gunners-Hits, während Werke wie beispielsweise ›Dust N’ Bones‹ komplett (inklusive Gesang) auf seine Kappe gehen.

Nachdem er während der “Use Your Illusion”-Tournee aus der Band ausgestiegen war – das Gezicke, die omnipräsente Berühmtheit der Band und die Exzesse wurden ihm zu bunt – konzentrierte sich Mr. Stradlin auf seine Solokarriere, u.a. mit seiner Kombo Izzy Stradlin & The JuJu Hounds.

Auf der aktuell stattfindenden Reunion-Tournee der Gunners ist Stradlin leider nicht dabei. Einem seiner Tweets zufolge sei hierfür die scheinbar ungleiche Bezahlung der verschiedenen Bandmitglieder der Hauptgrund.

Um mehr über Izzys Werdegang nach seiner Zeit bei Guns N’ Roses zu erfahren, lest hier unseren Artikel “Was macht eigentlich Izzy Stradlin?”

Außerdem steht in unserer Titelstory “The Most Dangerous Reunion In The Word” nochmal alles Wissenswerte zu Guns N’ Roses geschrieben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über einen Prog-Klassiker Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal das...

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock The Circus live!

Bei „Rock The Circus“ werden nach dem Motto "Musik für die Augen" Songs von AC/DC, Bon Jovi, Guns N’...

Pflichtlektüre

Blues Boom: Inspector Cluzo, The Black Keys, Tedeschi Trucks Band und The Record Company

Inspector Cluzo Als wir uns Anfang des Jahres mit diesen...

Bob Dylan: Verrat in Newport

Als Bob Dylan vor 50 Jahren, am 25. Juli...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen