Black Sabbath: Album und Abschiedstour wohl erst 2016

-

Black Sabbath: Album und Abschiedstour wohl erst 2016

Black SabbathSänger Ozzy Osbourne hat auf einer Pressekonferenz verkündet, dass Black Sabbath sich voraussichtlich erst im kommenden Jahr verabschieden werden.

Eigentlich war geplant, dass Black Sabbath auf dem Ozzfest in Japan ihre letzte Show spielen. Dies hatte Ozzy Osbournes Frau und Managerin Sharon bekannt gegeben. Der Auftritt ist mittlerweile abgesagt, und Osbourne selbst hat auf einer Pressekonferenz in Brasilien nun erklärt: “Der Plan ist, dass wir im nächsten Jahr die finale Black Sabbath-Tour unternehmen und ein Album rausbringen.”

“Ich höre nicht auf… Meine Frau gibt mein ganzes Geld aus, also kann ich nicht aufhören”, so Osbourne. Ursprünglich sollte das neue Studiowerk, der Nachfolger zu “13”, bereits dieses Jahr erscheinen. Unabhängig von Black Sabbath wolle er weiter als Solokünstler aktiv sein, sagte Osbourne.

Im Februar haben Black Sabbath ein Konzert von 1970 in voller Länge online gestellt. Im Mai wird ein Tributalbum für Tony Iommi veröffentlicht werden.

Hier seht ihr die Pressekonferenz mit Ozzy Osbourne in Brasilien:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Mobeen Azhar – Prince. Sein Leben in Text und Bild

Musik heißt Leben. „Dies ist weder eine Prince-Biografie noch eine...

Rock Meets Classic: Neue Stars bestätigt

Die Shows im März 2020 mussten leider entfallen, 2021...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen