0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: The Beach Boys feat. Ringo Starr 1984

-

Video der Woche: The Beach Boys feat. Ringo Starr 1984

- Advertisement -

The Beach Boys live 1984 WashingtonZum Geburtstag von Mike Love blicken wir zurück auf das Jahr 1984 und eine Kollaboration der Beach Boys mit Ringo Starr.

Im Juli 1984 – ein halbes Jahr nach dem Tod von Dennis Wilson – spielten die Beach Boys im Zuge der “DC Beach Party” live in Washington.

Dass Mike Love, Brian Wilson und Co. auch über sich selbst schmunzeln konnten, bewiesen die Beach Boys damals mit ihrer Songauswahl.

Zusammen mit einem (durch welche Substanzen auch immer) euphorisierten Ringo Starr spielten sie damals den Beatles-Song ›Back In The USSR‹ – seines Zeichens ein durchaus frech gemeinter Gruß an den US-Surf-Pop und somit an die Beach Boys selbst.

The Beach Boys und Ringo Starr mit ›Back In The USSR‹:

CLASSIC ROCK präsentiert übrigens sowohl die anstehenden Touren von Mike Love’s Beach Boys als auch von Brian Wilson.

- Advertisement -

Weiterlesen

Alice Cooper: Alice for president

Alice Cooper hat eine neue Website mit dem Titel www.aliceforpresident.com gelauncht. In einem dazu passenden Kurzvideo erklärt der Shockrocker erklärt, warum er zum neuen...

Bon Jovi: Wohl keine Tour zum neuen Album FOREVER

Vergangenen Freitag haben Bon Jovi ihr neues Album FOREVER veröffentlicht. Eine passende Tournee zum Album wird es wohl vorerst nicht geben, das erklärte Sänger...

Video der Woche: Bruce Springsteen ›Blinded By The Light‹ (Live)

Heute vor 52 Jahren nahm eine der größten Musikkarrieren ihren Anfang: Am 9. Juni 1972 unterschrieb Bruce Springsteen seinen Plattenvertrag mit Columbia Records. Die Karriere...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×