Angus Young spricht über Phil Rudd

-

Angus Young spricht über Phil Rudd

- Advertisment -

AC/DC - O2 ArenaDer AC/DC-Gitarrist äußert sich in einem Interview zum angeklagten Drummer Phil Rudd: „Er muss einige Dinge in Ordnung bringen.“

Seit etwas mehr als einer Woche läuft das Verfahren gegen Phil Rudd. Nun hat sich Angus Young zum AC/DC-Schlagzeuger geäußert. „Es ist hart, etwas über den Kerl zu sagen. Er ist ein großartiger Drummer und er hat viel für uns getan“, erzählte Young in einem Interview mit USA Today, „aber es scheint, als habe er sich gehen lassen. Er ist nicht mehr der Phil, den wir aus der Vergangenheit kennen“.

Weiter sagte Young, Rudds Verhalten, auch schon vor der Anklage, habe die Band „in eine Lage gebracht, in der wir nicht mehr vorwärts gekommen sind. Wird der Typ auftauchen? Kann man sich darauf verlassen, dass er seinen Job ordentlich macht?“ Diese Fragen habe sich die Gruppe gestellt. AC/DC sei bis dahin immer eine verlässliche Einheit gewesen, so Young.

Am 28. November erscheint das neue AC/DC-Studioalbum ROCK OR BUST. Schon bei den Promoaufnahmen zur Platte war Phil Rudd nicht dabei. Ebenso beim kürzlich veröffentlichten Video zur Single ›Play Ball‹.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...
- Werbung -

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

Pflichtlektüre

Video der Woche: The Who live im Marquee Club in London

Zum 71. Geburtstag von Pete Townshend reisen wir zurück...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen