AC/DC: Acht Monate Hausarrest für Phil Rudd

-

AC/DC: Acht Monate Hausarrest für Phil Rudd

phil_rudd_11Drummer Phil Rudd ist von einem Gericht in Neuseeland wegen Morddrohung und Drogenbesitzes zu acht Monaten Hausarrest verurteilt worden.

Glück im Unglück für Phil Rudd: Der Drummer ist einer Haftstrafe entgangen, darf allerdings sein Haus für acht Monate nicht verlassen. Der 61-Jährige wird elektronisch überwacht und muss sich einer Entziehungskur unterziehen. Dies hat Richter Thomas Ingram verkündet. Sollte Rudd erneut mit Drogen erwischt werden, muss er ins Gefängnis. “Ich garantiere eiskalt, dass Sie dort landen werden”, so Ingram. Die Staatsanwaltschaft hatte 18 Monate Gefängnis gefordert, die Verteidigung auf Freispruch plädiert.

Im September soll Rudd einem Geschäftspartner in einem Telefongespräch mit dem Tod gedroht haben. Der Musiker war angeblich frustriert wegen einer missglückten Release-Party zu seinem Soloalbum HEAD JOB. Bei einer Hausdurchsuchung wurden Drogen bei Rudd entdeckt. Nachdem er zunächst alle Vorwürfe bestritten hatte, legte Rudd im April ein Geständnis ab. Vom schwerwiegenden Vorwurf der Anstiftung zum Mord war er wegen Mangels an Beweisen schon zuvor freigesprochen worden. Schlimmstenfalls hätten ihm sieben Jahre Gefängnis gedroht.

AC/DC sind derzeit mit Chris Slade als Schlagzeuger auf Tour unterwegs. Am 12. Juli wird die Band in Gelsenkirchen zu Gast sein. Wie der Tourauftakt in Arnheim gelaufen ist, erfahrt ihr hier. In einem Interview hat Rudd kürzlich verraten, er sei “sehr enttäuscht” von seinen ehemaligen Bandkollegen, da diese den Kontakt zu ihm abgebrochen hätten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Am 28. Oktober 2019 haben The Damned die Bühne des renommierten London Palladium Theaters für eine Nacht in eine...

Pflichtlektüre

Kirk Hammett: Solo-Debüt geplant

Kirk Hammett wird sein Solo-Debüt am 23. April bei...

Live-Box mit Auftritten aus den 70ern kommt im Mai

Die Prog-Helden von Yes veröffentlichen sieben wiederentdeckte Shows von...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen