Viertes Album fertiggestellt, neue Details

-

Viertes Album fertiggestellt, neue Details

1395090456_blackberry-smokeDie Southernrocker Blackberry Smoke haben ihr noch namenloses viertes Studioalbum fertiggestellt und neue Details bekanntgegeben.

Die Platte, die noch keinen Namen hat, wurde von Brendan O’Brien produziert, der auch schon für Größen wie Audioslave, Rage Against The Machine, Pearl Jam, Neil Young, Aerosmith, Bruce Springsteen und AC/DC verantwortlich war.

Frontmann Charlie Starr über die Platte: “Es ist abwechslungsreicher als unser 2012er Album THE WHIPPOORWILL, weicht aber nicht stark davon ab.” Er versichert, dass sie immer noch bei dem Hard-Bluesrock bleiben, der ihnen die Aufmerksamkeit verschaffte. “Es wird große Rock ‘n’ Roll-Nummern geben, aber eben auch entspanntere.”

“Wir haben wieder vieles live aufgenommen und dabei auch Neues ausprobiert. Manches davon ist noch streng geheim, jedoch nichts grundlegend Neues. Seid unbesorgt. Wir haben keine Hip-Hop Platte gemacht.”

Songtitel werden unter anderem ›Payback’s A Bitch‹ und ›Holding All The Roses‹ sein, wobei letzteres laut Starr den Hörern schonungslos den Kopf wegblasen wird.

Zudem verspricht er, dass die Band ihren Sound nicht verändern wird, nur um an die Spitze zu gelangen. “Natürlich wollen wir für mehr und mehr Leute spielen, doch wenn wir dadurch auch nur ein Fünkchen an Glaubwürdigkeit verlieren würden, lassen wir das lieber.”

Erst vor Kurzem veröffentlichten Blackberry Smoke die Live-DVD LEAVE A SCAR.
Eine Tour steht indes auch schon in den Startlöchern.

Tourdaten:
25.10. DE-Köln
30.10. DE-Mannheim
31.10. CH-Zürich
02.11. DE-Nürnberg
03.11. DE-Berlin

Hört hier ›Shakin’ Hands With The Holy Ghost‹ aus dem letzten Blackberry Smoke-Album THE WHIPPOORWILL:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Metallica: Neues Album 72 SEASONS angekündigt

Am 14. April veröffentlichen Metallica ihr neues Studioalbum 72 SEASONS. Die erste Single mit dem Titel ›Lux Æterna‹ haben...

Crossbone Skully: Neues Projekt mit neuer Single ›Evil World Machine‹

2023 erscheint das Debüt EVIL WORLD MACHINE von Crossbone Skully, einem Projekt, hinter dem Tommy Henriksen als Mastermind, Leadsänger...

Skurrile Cover: PROPAGANDA von Sparks (1974)

Ron und Russell Mael stellten ihren Sinn für erfreulich abseitigen Humor häufiger unter Beweis, das von Monty Coles geschossene...

Pflichtlektüre

Paul Gilbert – I CAN DESTROY

Saitensieger & Band zeigen eine bunte Palette ihres Potenzials. Bereits...

Wacken Open Air: Wacken, Festival-Gelände

Zwar spielen hier inzwischen auch Größen wie Ozzy, Priest...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen