Videopremiere: The Gaslight Anthem mit ›Get Hurt‹

-

Videopremiere: The Gaslight Anthem mit ›Get Hurt‹

gaslight anthem get hurtThe Gaslight Anthem veröffentlichen Video zum Titeltrack ihres kommenden Albums.

Nach der Veröffentlichung ihres ergreifenden Titelsongs ›Get Hurt‹ reichen The Gaslight Anthem nun das dazugehörige ausdrucksstarke Video nach.

Auf dem fünften Studioalbum GET HURT, das am 8. August erscheint, will die Band ihren Fans eine gänzlich andere Stimmung präsentieren als auf den bisherigen Platten. Über die Richtungsänderung äußert sich Frontmann Brian Fallon wie folgt: “Irgendwann in deiner Karriere wird dir klar, dass du alles, was du bisher getan hast, nicht weiter tun kannst. Du realisierst, dass du nicht ewig die gleichen Platten herausbringen kannst.”

Das Video zu ›Get Hurt‹ seht ihr hier:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Black Sabbath: Tony Iommi im Interview – This Is The End

„Die letzte Tour war eine Altmännerreise auf Luxusniveau.“ This is the end: Am 4. Februar 2017 spielten Black Sabbath ihren...

Pflichtlektüre

Francis Rossi

Altern in Würde? Klar, aber keinesfalls ohne Groove. Sechzig Jahre...

Paul McCartney – FLOWERS IN THE DIRT

Verschwenderische Deluxe-Edition mit drei CDs, DVD und allerlei Memorabilia. Es...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen