Video der Woche: The Rolling Stones – ›Beast Of Burden‹ live 1981

-

Video der Woche: The Rolling Stones – ›Beast Of Burden‹ live 1981

- Advertisment -

Als die Stones auf rosa Teppich spielten: In unserem “Video der Woche” feiern wir den Geburtstag von ›Beast Of Burden‹!

The Rolling Stones beehren Deutschland und starten ihre “No Filter”-Tour heute Abend in Hamburg. Dort werden sie – zumindest mit gewisser Wahrscheinlichkeit – ›Beast Of Burden‹ spielen und damit das Jubiläum der Single feiern. Der Song wurde nämlich am 09. September 1978 als zweite von vier Auskopplungen von SOME GIRLS veröffentlicht und ist somit auf den Tag genau 39 Jahre alt.

In unserem “Video der Woche”, als die Stones 1981 durch die USA tourten, gab es das Lied erst seit drei Jahren. Bunt musste so eine Tour damals sein. Ronnie und Keith aschten Kette rauchend auf flauschigen, rosafarbenen Teppichboden, Mick turnte als Held in Footballer-Strumpfhosen herum und farbenfrohe Luftballons schmückten die Bühne.

Hier findet ihr alle Infos zum heutigen Konzert in Hamburg …

Viel Spaß mit den spektakulären Bildern der Stones-Show in Tempe, Arizona am 13. Dezember 1981:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Michael Doyle, Nick Bowcott – THE HISTORY OF MARSHALL: THE FIRST 50 YEARS

Ein sehr ausführlicher Schinken, vollgestopft mit interessanten Fakten. Dieses Buch...

Pop Evil: Videopremiere von ›Footsteps‹

Seht hier das visuelle Kunstwerk zur neuen Pop Evil-Single...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen